Frage beantwortet

Zugbindung bei Zubringer, welcher nicht zu DB gehört?

Wie verhält sich die Zugbindung, wenn der Nahverkehrszubringer nicht von DB ist (in dem Fall Abellio)?

Chr1s3ng
Chr1s3ng

Chr1s3ng

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Volker
Volker

Volker

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Im Zubringer gilt KEINE Zugbindung ( es sind ebenso RB & RE ) ...
... sofern ein durchgängiges Ticket kannst Du auch dort sogar sinnvollerauch frühere Verbindungen nutzen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Volker
Volker

Volker

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Im Zubringer gilt KEINE Zugbindung ( es sind ebenso RB & RE ) ...
... sofern ein durchgängiges Ticket kannst Du auch dort sogar sinnvollerauch frühere Verbindungen nutzen.

tina2016
tina2016

tina2016

Ebene
2
1958 / 2000
Punkte

Interessant wird es, wenn der Zubringer Verspätung hat, ob dann auch die Zugbindung aufgehoben wird, obwohl sie nicht durch einen DB-Zug verursacht wird.

Meine Vermutung ist ja, solange es eine Fahrkarte ist (incl. Zubringerstrecke).

Hallo tina2016,

so lange es sich um eine Fahrkarte handelt, so wie es Elmaran schon geschrieben hat, greifen die Fahrgastrechte und man kann auf eine alternative Zugverbindung ausweichen, auch wenn die DB nicht der Verursacher ist. Hier finden Sie Informationen zu den Fahrgastrechten. /di