Frage beantwortet

Zahlung mit Kreditkarte am DB Automaten nur noch mit PIN ?

Ich konnte gestern das Ticket einer Hinfahrt am Automaten noch wie gewohnt per Kreditkarte und ohne Eingabe einer Kreditkarten PIN bezahlen.

Beim Kauf des Tickets für die Rückfahrt am gleichen Tag hat ein Automat in Frankfurt(M)Flugh mich dann aber nach einer Kreditkarten PIN gefragt. Auch ein zweiter Automat daneben wollte bei der Kreditkartenzahlung ebenfalls eine PIN abfragen. Die verwendete Kreditkarte war dabei dieselbe mit der sich morgens noch ein Ticket ohne PIN Eingabe bezahlen lies.

Eine PIN habe ich für die Kreditkarte nie erhalten. Das hat auch eine Nachfrage bei der Bank heute bestätigt. Ein PIN wurde auch in diversen anderen Geschäften beim Bezahlen noch nie verlangt, hier reichte immer eine Unterschrift.

Vor ein paar Monaten war die KK-Zahlung ohne PIN an genau diesen Automaten in Frankfurt(M)Flugh allerdings noch möglich.

Werden die DB Automaten nun umgestellt, so dass zukünftig nur noch die KK-Zahlung mit PIN möglich ist?

JürgenK
JürgenK

JürgenK

Ebene
0
24 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo JürgenK und alle anderen, die hier fleißig geschrieben haben. :)

Aktuell ist es so, dass die Fernverkehrsautomaten an den Bahnhöfen Frankfurt(M)Flugh und in Köln umgestellt worden sind. Dies hat den Hintergrund, dass der Missbrauch mit gefälschten und gestohlenen Kreditkarten gestiegen ist. Ziel ist es deshalb, die PIN-Abfrage mittelfristig auf weitere Automaten auszuweiten.

Es ist deshalb kein Zufall oder eine Störung, wenn künftig, bei der Zahlung mit der Kreditkarte, eine PIN-Abfrage am Automat erscheint. /ci

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (3)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Eine Pin erhält man üblicher weise mit auch mit jeder MasterCard, sonst würde selbst
noch nicht einmal die BahnCard Kreditkarte bei einem Bankautomaten funktionieren.

Karte wie auch Pin, wird jedochin der Regel getrennt verschickt, Du müßtest eigentlich
zumindest zu erstmaligen Beginn der Karte eine Pin erhalten haben.

An Fahrkartenautomaten ist mir das allerdings neu, das es so wär .. auch sonst an
Kassen nur Unterschrift.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo JürgenK,

ich erkundige mich dazu und melde mich dann wieder hier. Eine Änderung zum Kauf mit Kreditkarte liegt mir nicht vor. Was für ein Ticket wollten Sie kaufen? /ma

JürgenK
JürgenK

JürgenK

Ebene
0
24 / 100
Punkte

Bei dem Ticket ging es um einen normalen Flexpreis (mit BC50 Erm.).

Die verwendete Kreditkarte ist eine MasterCard - ursprünglich Eurocard. Die verwende ich seit dem Jahr 2000.
Eine Mitarbeiterin der Bank hat da heute schon nachgeforscht und bestätigt, dass für die Karte damals keine PIN verschickt worden ist. Auch mit den regelmässig ausgetauschen Folgekarten alle 3 bzw. später dann 4 Jahre würde dann kein PIN verschickt.

An den DB-Ticketautomaten muss bei der Zahlung mit Kreditkarte seit Dezember letzten Jahres die PIN eingegeben werden. So ist es zumindest in Frankfurt und auch in Köln.

JürgenK
JürgenK

JürgenK

Ebene
0
24 / 100
Punkte

Das würde zeitlich genau zu meinen Erfahrungen passen, denn im November 2016 konnte ich Tickets am Automaten sowohl in Frankfurt Hbf als auch in Frankfurt Flughafen Fernbahnhof noch per Kreditkarte bezahlen, ohne dass eine PIN abgefragt wurde.

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das ist ein allgemeines Phänomen, ist mir sehr oft beim Tanken an Automaten passiert:
Ich hatt NIE eine PIN zu meiner ehemaligen Bahncard-Kreditkarte, da nie extra zu 2€ oder so extra bestellt. Karte wurde gelesen, PIN, verlangt.
Abbruch, neuer Versuch mit anderer Kreditkarte - oft war dann plötzlich KEINE PIN erforderlich.
Das scheint wohl vom Kreditkartenherausgeber und dem Automatenbetreiber abzuhängen.
Am seltesten wird die PIN bei der Amex verlangt (die aber viele Bilig-Tanken nicht nehmen).
Ich buche bei der DB immer Online-Tickets, da braucht man auch keine PIN - und bei kleinen Beträgen mit der Amex noch nicht mal die Prüf-Nummer.
Vorsicht im Ausland: Ich wollte mir mal für ein paar Euro vor der Rückfahrt was zu Essen kaufen und mangels dänischer Rest-Kronen mit Kreditkarte zahlen - wozu sonst an Supermarktkassen NIE eine Pin abgrfragt wird, die ich daher auch nicht mehr wußte. Der Kassierere erbarmte sich und schaltete die Kasse offline..

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Bei mir war jedenfalls vor Jahren eine eine anbei, daher hatte mich damals zunächst gewundert das man sie außer an einem Geldautomaten nie braucht, denn bei Visa und MaestroCard geht nichts ohne Pin.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo JürgenK und alle anderen, die hier fleißig geschrieben haben. :)

Aktuell ist es so, dass die Fernverkehrsautomaten an den Bahnhöfen Frankfurt(M)Flugh und in Köln umgestellt worden sind. Dies hat den Hintergrund, dass der Missbrauch mit gefälschten und gestohlenen Kreditkarten gestiegen ist. Ziel ist es deshalb, die PIN-Abfrage mittelfristig auf weitere Automaten auszuweiten.

Es ist deshalb kein Zufall oder eine Störung, wenn künftig, bei der Zahlung mit der Kreditkarte, eine PIN-Abfrage am Automat erscheint. /ci