Diese Frage wartet auf Beantwortung

Wie wird mir meine Reservierung erstattet?

In der Nacht vom 7.1 auf dem 8.1.17 bin ich mit einer weiteren Person von Rosenheim nach Koblenz Hbf mit dem EuroNight 420 gefahren. Diese Fahrt war reservierungspflichtig. Jedoch wurde der Wagen 284, in dem uns Plätze zugeteilt wurden nach Aussage des Zugbegleiters nicht angehängt. Zudem hatte der Zug eine Verspätung von ca. 100 Minuten. Beides wurde mir beim Kauf der Fahrscheine nicht mitgeteilt, obwohl ich die Fahrscheine erst kurzfristig gekauft habe und der Zug sich schon auf dem Weg befand. Wir mussten also bei deutlichen Minusgraden und Schneefall lange Zeit auf unseren Zug warten in dem sich nicht einmal unser Platz befand. Wären mir diese wohl offensichtlich vorhandenen Informationen nicht vorenthalten worden hätte ich die Reise nie gebucht. Nun bin Krank. Vielen Dank an dieser Stelle. Ich möchte nun zumindest den Preis für die zwei reservierten Plätze zurückerstattet haben. Finde hier aber kein passendes Formular. Da ich am Zielort (Bad Honnef (Rhein)) keine Verspätung über 60 Minuten hatte steht mir hierfür wohl keine entsprechende entschädigung zu.
MfG

aeiou
aeiou

aeiou

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Hallo aeiou,

wenn Ihr gebuchter Wagen nicht verfügbar war, wenden Sie sich bitte mit einem Erstattungsantrag an das Servicecenter Fahrgastrechte. Die Verspätungsinformationen standen kurz nach 22 Uhr im System zur Verfügung. /ti