Frage beantwortet

Kann man häufig gebuchte Verbindungen als Favorit dauerhaft speichern?

Als Wochenendpendler gleichen sich meine Buchungen zum größten Teil wie ein Ei dem anderen. Startbahnhof, Zielbahnhof, Abfahrtzeit, Bahncard, Sitzplatzwunsch sind immer gleich - wenn auch in zwei unterschiedlichen Versionen für Hin- und Rückfahrt.

Trotzdem muss ich all diese Daten 2 mal in der Woche immer aufs Neue eingeben. Es gibt zwar die Möglichkeit, einige dieser Information unter "Meine Strecken" abzuspeichern - leider funktioniert dies nur, wenn man immer am gleichen Rechner bucht. Sobald man über einen anderen Rechner bucht sind die Angaben wieder futsch - was bei mir regelmäßig der Fall ist, da ich für die Hinfahrt über einen anderen Rechner buche als für die Rückfahrt.

Gibt es vielleicht noch eine anderen Möglichkeit, Buchungsfavoriten anzulegen, die auch Rechnerübergreifend bestand haben und alle für mich relevanten Daten abspeichern, so dass ich nur noch das Reisedatum auszuwählen brauche, alle anderen Informationen jedoch übernommen werden?

Wochenendpendler
Wochenendpendler

Wochenendpendler

Ebene
1
409 / 750
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Volker
Volker

Volker

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Da die notwendigen Infos dazu in Cookies auf Deinem Rechner abgespeichert werden geht das leider nicht Rechner übergreifend. Bzw. müßtest gerade die Cookies von bahn.de immer irgendwie auf den anderen Rechner exportieren.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Volker
Volker

Volker

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Da die notwendigen Infos dazu in Cookies auf Deinem Rechner abgespeichert werden geht das leider nicht Rechner übergreifend. Bzw. müßtest gerade die Cookies von bahn.de immer irgendwie auf den anderen Rechner exportieren.

Wochenendpendler
Wochenendpendler

Wochenendpendler

Ebene
1
409 / 750
Punkte

Sorry für die späte Rückmeldung, und danke für die prompte Antwort. Cookies als Grund dafür das dies nicht geht kannte ich schon. Schade, das dies nicht über ein Nutzerprofil auf den DB Servern gelöst wurde. Da könnte man auch gleich die nervigen Hotelwerbung im Buchungsvorgang weglassen oder durch etwas Relevanteres ersetzten. Als Wochendpendler mit Zweitwohnung brauche ich nun mal kein Hotel auf meiner Pendelstrecke.