Diese Frage wartet auf Beantwortung

Kann ich mit meiner Bahncard einem Freund ein Ticket kaufen, ohne dass ich mitfahre?

Eine Freundin von mir will verreisen und ich habe mich gefragt, ob ich ihr in der Hinsicht nicht unter die Arme greifen kann bzgl. des Tickets, da ich eine Bahncard 50 besitze.
Nun habe ich beim Buchungsverfahren gesehen das ich bei der Wahl der Ticket Art entscheiden kann, wer mit dem Ticket fahren wird. Ich selbst oder jemand anderes OHNE mich.
im Wortlaut:
,,Wer soll das Ticket nutzen?''
x ich selbst (ggf. MItreisender)
x Eine andere Person (ich reise selbst nicht mit)

Was heißt das nun?
Darf die Person von mir ein Ticket mit Bahncardrabatt gekauft bekommen, ohne dass ich mitfahre?
Wie sieht es dann bei einer Kontrolle aus? Bekommt sie dann meine Bahncard?

Mauri
Mauri

Mauri

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Antworten

Dennis
Dennis

Dennis

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die Bahncard ist ein Vertrag der IHNEN gehört. Eine andere Person kann nicht einfach Ihre BahnCard nutzen, das wäre schlichtweg Betrug

Mauri
Mauri

Mauri

Ebene
0
12 / 100
Punkte

@ds1603
Das ist einläuchtend. Aber für was ist dann diese Angebotene Funktion bei dem Buchungsvorgang?

Dennis
Dennis

Dennis

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ich sprach lediglich von der BahnCard. Sie können ein OnlineTicket OHNE BahnCard Rabatt für eine andere Person kaufen.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Mit der angebotenen Funktion haben Sie die Möglichkeit, für eine andere Person ein Ticket zu kaufen. Zum Beispiel für jemanden, der/die keinen Bahn-Account hat oder vielleicht nicht so internetaffin ist oder weil Sie eine Bahnfahrt verschenken wollen.