Frage beantwortet

Zuggebundenes Ticket, aber Mitfahrt nicht garantiert?

Liebes Bahnteam, ich habe vor 2 Monaten ein Ticket Berlin Hbf – Amsterdam Centraal gebucht (HIN Berlin 30.12.; 08:52 Uhr – 15:00 / RÜCK 02.01Amsterdam 13:00 – 19:06; jeweils via Hannover Hbf.) Tickets = Sparpreis Europa, gelten also nur in gebuchten Zügen. Nun heißt es für beide Verbindungen: „ Außergewöhnlich hohes Reisendenaufkommen, eine Mitfahrt kann nicht garantiert werden. Bitte wählen Sie eine andere Verbindung. Alle Sitzplätze in beiden Klassen bereits reserviert.“
Frage: Was tun? Eine Umbuchung vorab ist nicht möglich, da sich die Preise mittlerweile deutlich (!) erhöht haben. Was empfehlen Sie also?
Danke!

passso
passso

passso

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Bertosch
Bertosch

Bertosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sie haben mit Ihren Ticket Zugbindung. Das heißt Sie müssen den gebuchten Zug nehmen. Unabhängig davon, ob die Phrase "eine Mitfahrt kann nicht garantiert werden" nun da steht oder nicht.

Sollten Sie aufgrund der Überbelegung den Zig verlassen müssen wird die Zugbindung aufgehoben und Soe können einen anderen nehmen

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (1)

50%

50% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Bertosch
Bertosch

Bertosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sie haben mit Ihren Ticket Zugbindung. Das heißt Sie müssen den gebuchten Zug nehmen. Unabhängig davon, ob die Phrase "eine Mitfahrt kann nicht garantiert werden" nun da steht oder nicht.

Sollten Sie aufgrund der Überbelegung den Zig verlassen müssen wird die Zugbindung aufgehoben und Soe können einen anderen nehmen