Frage beantwortet

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Einige Bahnhofsmissionen bieten einen solchen Service an.
http://www.bahnhofsmission.de/Start.3.0.html
Ansonsten: Wie wollen Sie sowas organisieren? Das bedeutet ja für die Begleitperson einen erheblichen Zeitaufwand.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Einige Bahnhofsmissionen bieten einen solchen Service an.
http://www.bahnhofsmission.de/Start.3.0.html
Ansonsten: Wie wollen Sie sowas organisieren? Das bedeutet ja für die Begleitperson einen erheblichen Zeitaufwand.

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

REISEN muss man zwar allein - aber Hilfe beim Umsteigen oder Aussteigen kann man vorher anfordern. Das hat sogar bei einem Freund für Duisburg gut kurzfristig geklappt, nachdem wir an einem bewegungsmäßig schlechten Tag erst kurz vor der Abfahrt in München am Service-Point/DB-Information darum baten.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wie gesagt: es gibt einige Bahnhofsmissionen, die unter "mobile Bahnhofsmission" auch Begleitung auf der Reise anbieten. Die genauen Bedingungen kenne ich allerdings nicht.

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Danke ffür den Hnweis! Beim Link hab ich zwar nur das viel beworbene Kids on Tour zu geben - aber in manchen Fällen gibt es tatsächlich
http://www.bahnhofsmission-bayern.de/index.php?id=69
http://www.mobile-bahnhofsmission-bremen.de/
http://www.vij-stuttgart.de/unsere-angebote/bahnhofsmissi...
in anderen dagegen nicht mehr:
http://www.bahnhofsmission-mobil.de/