Frage beantwortet

LIDL Ticket funktioniert nicht. Nur der Standardpreis wird angezeigt.

Ich versuche schon seit Stunden ein Ticket mit der LIDL-CODE buchen.
Die Codes werden akzeptiert. Der 0-Euro Preis wird nicht angezeigt, es ist nur möglich mit dem Standardpreis zu buchen. Wie kann das Problem gelöst werden?
Ich muss ja heute das Ticket buchen.

ewgen
ewgen

ewgen

Ebene
0
41 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Guten Morgen ewgen,
guten Morgen GCG,
Guten Morgen Speku,

dies hängt wohl systembedingt mit dem letzten Gültigkeitstag (18.12.2016) zusammen. Hier ist für das System um Mitternacht Schluss obwohl das Ticket bis um 10 Uhr des Folgetages gilt. Buchen Sie daher für den heutigen letzten Geltungstag eine x-beliebige frühere Verbindung die vor Mitternacht endet. das LIDL Ticket unterliegt nicht der Zugbindung und kann daher am heutigen eingetragenen Geltungstag auch früher oder später genutzt werden und gilt dann bis morgen früh 10:00 Uhr. Bitte beachten Sie jedoch: die Fahrt muss heute begonnen werden.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (13)

Ja (3)

19%

19% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Geht mir genauso. Habe noch einen gültigen Code und bekomme nur den Flexpreis angezeigt. Bei Eingabe des 2. Codes auf dem Bon, den ich schon benutzt habe, erscheint die Nachricht: Code bereits benutzt. Beim 2. Code öffnet sich die Buchungsmaske, aber ich kann keine Fahrkarte zu 0,- Euro bekommen.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wollen Sie die Fahrt für den heutigen Tag buchen? Heute ist der letzte Gültigkeitstag, für Reisen an einem anderen Tag gilt der Gutschein leider nicht mehr.

Speku
Speku

Speku

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Ja, ich möchte die Fahrt für heute buchen und es werden bei mir auch nur die gewöhnlichen Sparangebote angezeigt, nicht die 0€ oder 5€ Option, wie sonst beim Einlösen. Wie kann ich die Fahrten jetzt buchen?

Guten Morgen ewgen,
guten Morgen GCG,
Guten Morgen Speku,

dies hängt wohl systembedingt mit dem letzten Gültigkeitstag (18.12.2016) zusammen. Hier ist für das System um Mitternacht Schluss obwohl das Ticket bis um 10 Uhr des Folgetages gilt. Buchen Sie daher für den heutigen letzten Geltungstag eine x-beliebige frühere Verbindung die vor Mitternacht endet. das LIDL Ticket unterliegt nicht der Zugbindung und kann daher am heutigen eingetragenen Geltungstag auch früher oder später genutzt werden und gilt dann bis morgen früh 10:00 Uhr. Bitte beachten Sie jedoch: die Fahrt muss heute begonnen werden.

Die Hotline hat mir heute morgen die Auskunft gegeben, es wäre aus technischen Gründen nicht möglich das Lidl Ticket einzulösen und zu buchen. Ich solle normal Flexpreis buchen und zur Erstattung einreichen:

DB Vertrieb GmBH Onlineservice
Postfach 100247
76232 Karlsruhe

Das kann es doch nicht sein, dass ich in Vorkasse treten muss. Wer sagt mir, das mein Geld überhaupt erstattet wird. Ich finde diese Lösung unbefriedigend und unannehmbar.

Hallo zusammen, wie Tino bereits angeführt hat, suchen Sie sich bei der Einlösung des Lidl DB-Tickets eine Verbindung heraus, die vor 0 Uhr endet. Für Verbindungen mit Ankunft nach 0 Uhr am 19. Dezember 2016 können nicht gebucht werden. Da Sie mit dem Lidl DB-Ticket flexibel reisen können, kann die tätsächliche Reise wie gehabt bis maximal um 10 Uhr erfolgen. /ch

Liebe Bahn... es will gar keiner am 19.12 buchen. Alle meinen, Sie wollen noch am 18.12.2016 buchen. Die Buchung ist technisch nicht möglich, wie von der Hotline bestätigt. Bitte hören Sie auf Ihre Kunden, mit irreführenden Aussagen vorzuführen!

Lieber Pazuzu, es geht darum, dass die Ankunftszeit nicht nach 0 Uhr liegen kann. Bei einigen Kunden hat es nach Rückmeldung geklappt und das Lidl DB-Ticket konnte gebucht werden. /ch

ewgen
ewgen

ewgen

Ebene
0
41 / 100
Punkte

So, seit heute morgen funktioniert die Buchung wieder. Die LIDL-Tickets werden wieder angezeigt und man kann die buchen. Warum das so war muss deutsche Bahn sagen. Wie dieser Forum zeigt, ist Service von DB unglaublich inkompetent... Wenn so viele Leute sagen, dass keiner am 19.12 fahren will und seine Reise nicht nach 0 Uhr des Folgetages endet, dann kann ich die Reaktionen von DB nicht nachvollziehen. So nicht...

@ewgen , leider muss ich enttäuschen, dennauch heute früh hat es nicht funktioniert. Bei manchen hat es gegen 11:00 dann geklappt.Bei mir nicht und der Antritt der Reise dann auch zu spät und nicht mehr möglich.

NaK
NaK

NaK

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Unfassbar! Ich bekam auch die Antwort 'vor Mitternacht ...' - auf meine Anmerkung, dass es gar nicht um den 19. geht kam nichts von der db. Hotline hat mir nach 40 Min in der Leitung dann auch gesagt ich solle buchen, in Vorlage treten und bekäme das Geld zurück. Ich hoffe das klappt dann auch, waren jetzt nämlich 150 Euro...

ewgen
ewgen

ewgen

Ebene
0
41 / 100
Punkte

Kann es dann sein, dass das Lidl-ticket gezielt ausgeschaltet wird??

ewgen
ewgen

ewgen

Ebene
0
41 / 100
Punkte

Wenn die Lidl-Tickets nur sporadisch funktioniert und das von vielen Kunden gemeldet ist, dann kann man 1+1 zusammenrechnen, oder? Haben Sie eine andere Erklärung zum Verhalten von DB in diesen Fällen?

ewgen, haben Sie es denn in den vergangenen Minuten erneut auf bahn.de probiert? Ich kann es mir leider nicht erklären, warum es heute Morgen bei einigen nicht funktionierte. Tut mir leid. /ch

ewgen
ewgen

ewgen

Ebene
0
41 / 100
Punkte

Wie schon gesagt, bei mir hat es gestern Abend gar nicht funktioniert und heute morgen habe ich gebucht, weil es plötzlich funktioniert hat. Warum es so war soll DB beantworten..

ewgen, der Hintergrund ist dazu nicht bekannt. Vermutlich gab es zu viele Buchungsanfragen zu dieser Uhrzeit. Ich kann mich dafür nur entschuldigen. /ch

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Warum wird die offenbar falsche Antwort von Tino Groß noch immer als "von DB Bahn bestätigt" angezeigt?

Liebe Benutzerin, die Antwort von Tino ist weiterhin korrekt. Wie bereits anderen Antworten zu entnehmen ist, funktioniert die Einlösung wieder. Warum es bei einigen heute morgen nicht funktionierte, ist nicht bekannt. Haben Sie Schwierigkeiten mit der Einlösung des eCoupons? /ch

VincentChase
VincentChase

VincentChase

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Ich gehöre leider auchzu denjenigen, wo es heute morgen nach mehrmaligen Versuchen nicht geklappt hat und nur die Standardpreise sichtbar waren. In der Hotline kam ich nicht durch. Wegen einem wichtigen Termib musste ich handeln und habe den Normal- bzw. Flexpreis bezahlt. Wie läuft das jetzt mit der Rückerstattung? Schicke ich die gesamten Originalbelege inklusive Lidl Kassenbon an die oben erwähnte Adresse? Habe ein bischen Angst, dass ich dann nichts mehr in den Händen habe falls es Probleme geben sollte. Oder kann ich auch in ein DB Reisezentrum gehen? Vielen Dank für jegliche Antworten.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Nein, ich selbst habe kein Lidl-Ticket.
Aber ich entnehme den Antworten einiger Nutzer, dass sie nicht buchen können/konnten, obwohl die gewünschte Fahrt am 18.12. (also heute) endet. Und dass diesen beim Anruf bei der kostenpflichtigen Hotline geraten wird, ein Ticket zum Flexpreis zu erwerben und sich den Differenzbetrag zurückzuholen.
Was, ehrlich gesagt, bei den aktuellen Bearbeitungszeiten (wg. des erhöhten Bearbeitungsaufkommens - über das man sich nicht wundern muss...) eine Zumutung ist.

Hallo VincentChase, machen Sie sich bitte Kopien von den Belegen, wenn Sie die Fahrkarten zur Erstattung einschicken oder versenden Sie die Reiseunterlagen mit Sendungsverfolgung an die genannte Anschrift. Wichtig ist, dass Sie auch den genauen Sachverhalt mit Zeitpunkt schildern, wann für Sie die Einlösung nicht möglich war. /ch

Benutzerin, ich bitte Sie, dass Sie bei den Fakten bleiben. Die Hotline zum Lidl DB-Ticket ist kostenfrei und ist von 7 bis 22 Uhr erreichbar. Davor war die Hotline nicht besetzt und wir haben ab 10 Uhr nichts anderes geschrieben. Auch in Tinos Antwort gibt es keinen Verweis zur kostenpflichtigen Hotline. Wenn es zum entsprechenden Zeitpunkt nicht möglich war, das Ticket einzulösen, kann man nur zu den regulären Bedingungen eine Fahrkarte kaufen und zur Erstattung einreichen. Anschließend wird es durch den Online-Service geprüft. Gleiches gilt auch für Fahrkarten, die nicht rechtzeitig angekommen sind. Von daher bitte ich Sie, dass Sie sich hier etwas beruhigen, wenn Sie davon nicht betroffen sind. Vielen Dank /ch

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Aus dem Beitrag von Pazuzu geht für mich nicht hervor, welche Hotline er/sie angerufen hat.

Eine Frechheit ohne Ende was die Bahn da gemacht hat, da kann man vermuten das es beabsichtigt war.
Heute morgen ca 00:30 konnte man niemand erreichen der einen Antwort darüber gibt, wieso oder warum das nicht geht.
Ich wollte nach München für einen und Heute Abend wieder zurück. Es war heute morgen nicht klar das man beim kauf eines anderen Ticket das Geld wieder bekommt, wie den auch, wenn man von niemanden Antwort bekommt. Später hat sich die Fahrt auf Grund der Fahrzeit nicht mehr gelohnt so das ich auf meine Tickets sitzen bleiben werde.
Ich werde rechtliche schritten einleiten da mir ja für mein Geld Keine Leistung zum gewünschten Termin zur Verfügung stand bzw im späteren verlauf die Leistung keinen Sinn mehr ergeben hat.

Ich hoffe ich bekomme positive Antwort von der Bahn, ansonsten hätte sich das schlechte Image der Bahn mal wieder bestätigt

mjoell
mjoell

mjoell

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Hallo,

auch ich hatte heute mit dem selben Problem zu kämpfen. Ich habe von etwa 18.12. 0 Uhr bis 18.12. 6:30 Uhr mehrfach versucht meinen lidl Coupon einzulösen, aber immer nur Normalpreise angeboten bekommen. Da ich um 7 Uhr reisen musste, habe ich dann kurzerhand den Normalpreis gebucht.
Anscheinend handelt es sich also um ein verbreitetes technisches Problem in dieser Zeit?
Gibt es also eine Möglichkeit den Fahrpreis eventuell erstattet zu bekommen?
Nun hat man ja auch wirklich keine Möglichkeit mehr das Lidl Ticket noch anderweitig zu benutzen und dadurch doppelte Kosten...
Ich bin dankbar für eine Antwort, wie genau vorzugehen ist.
MfG

Hallo mjoell, in diesem Thread finden Sie bereits eine Antwort, Bitte senden Sie die neu gekauften Tickets, eine Kopie des Kassenbons und eine Bankverbindung an:

DB Vertrieb GmbH Onlineservice
Postfach 100247
76232 Karlsruhe

Die Kollegen benötigen die Tickets im Original, daher die Postadresse. Für die Unannehmlichkeiten kann ich mich nur entschuldigen. Liebe Grüße /an

Guten Morgen,

Hatte am Donnerstag das gleiche Problem. Die freundliche Dame an der Hotline hat meinen Code überprüft und mir versichert, dass der Code gültig sei und es sich um einen bekannten Fehler im System handelt, da die Fahrt um 0:08Uhr am Freitag endete.
Auf Ihr Anraten habe ich ein reguläres Ticket gekauft und sollte anschließend das Ticket und den Code per Mail versenden. Allerdings scheint die genannte Mail Adresse nicht zu existieren. Fahrkarten@bahn.de hat sie mir genannt.
An welche Adresse kann ich meine Rechnung stattdessen senden?

Beste Grüße,

Philip Sokolowski