Frage beantwortet

Ticket umbenennen

Hallo,

ich habe soeben ein Ticket gebucht, allerdings war vom vorherigen Buchungsvorgang noch meine Mutter eingespeichert. Auf dem Handyticket steht jetzt also ihr Name, es wurde aber mit meiner Bahncard-Nr und Kreditkarte gebucht. Bin ich verpflichtet das Ticket zu stornieren und neu zu buchen?

Vielen Dank für Ihre Hilfe

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Umbennenung ist nicht möglich.
Bzw. geht nur über Stornierung und Neubuchung, oder wenn möglichst noch sofort gleichen Tages den Online Service zu kontaktieren nur über den Weg ist aus Kulanz eine kostenfreie Stornierung möglich.

Sofern es sich um ein Flexticket noch vor dem ersten Gültigkeitstag handelt, kannst Du aber auch noch sofort stornieren ... und bekommst dann innert 2-8 Tage das erste Ticket automatisch voll erstattet.

0180 6 10 11 11 - Fragen zur Buchung eines Online-Tickets
20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf
Der Online-Service beantwortet rund um die Uhr Ihre Fragen zur Fahrkartenbuchung auf http://www.bahn.de.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Umbennenung ist nicht möglich.
Bzw. geht nur über Stornierung und Neubuchung, oder wenn möglichst noch sofort gleichen Tages den Online Service zu kontaktieren nur über den Weg ist aus Kulanz eine kostenfreie Stornierung möglich.

Sofern es sich um ein Flexticket noch vor dem ersten Gültigkeitstag handelt, kannst Du aber auch noch sofort stornieren ... und bekommst dann innert 2-8 Tage das erste Ticket automatisch voll erstattet.

0180 6 10 11 11 - Fragen zur Buchung eines Online-Tickets
20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf
Der Online-Service beantwortet rund um die Uhr Ihre Fragen zur Fahrkartenbuchung auf http://www.bahn.de.