Frage beantwortet

Warum kann ich keinen Sparpreis Genf - Waiblingen abrufen?

Hinfahrt konnte ich buchen. Rückfahrt am 17, Oktober (andere Daten gehen auch nicht) finde ich Angebote nach Stuttgart und auch Fellbach nicht aber nach Waiblingen, da erscheinen nur die Flexpreise. Dies gilt auch für andere Abfahrtsorte in der Schweiz.

Hansjörg
Hansjörg

Hansjörg

Ebene
0
34 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

Hallo Hansjörg,

wir haben eine Rückmeldung vom Fachbereich bezüglich der Nichtbuchbarkeit des Tickets von Genf nach Waiblingen erhalten. Es handelt sich um eine technische Störung, welche am Freitag, den 14. Oktober wohl behoben werden wird. Ab dann sollte es wieder möglich sein, entsprechende Tickets zu buchen. An dieser Stelle können wir uns für diesen Umstand nur entschuldigen und bedanken uns für Ihren Hinweis. Viele Grüße /mi

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Hallo Hansjörg,

das ist wirklich merkwürdig. Ich weiß leider auch nicht, warum nach Waiblingen keine Sparpreise angezeigt werden, nach Stuttgart aber schon. Ich werde das einmal an unseren Fachbereich zur Prüfung weitergeben und wenn ich eine Rückmeldung erhalte, melde ich mich wieder bei Ihnen. /ni

Hansjörg
Hansjörg

Hansjörg

Ebene
0
34 / 100
Punkte

Haben Ihre Fachleute schon eine Antwort gefunden? Für mich habe ich das Problem gelöst, in dem ich eine Ticket nach Aalen gebucht habe mit Zwischenhalt in Waiblingen. Das gibt es zum selben Preis wie Stuttgart. Das kann ja aber wohl kaum die Dauerlösung sein für Fahrten nach Waiblingen. schorndorf und Schwäbisch Gmünd gehen übrigens auch nicht.

Noch ein Folgefrage: die Reservation lautet jetzt auf den Zug Genf ab 13:15 nach Zürich im ICN525. Das Ticket ist via Lausanne ausgestellt. Dieser Zug fähr aber gar nicht über Lausanne sondern direkt Morges - Yverdon, ist das ok so. Meines Wissen sind die Preise bei der SBB für beide Strecken gleich.
Freundliche Grüsse Hansjörg

Nein, leider haben wir noch keine Rückmeldung erhalten. Aber schön, dass Sie das Problem kurzfristig lösen konnten.
Ihre Frage zur Reservierung kann ich nicht genau beantworten, da ich nicht weiß, ob Ihr Ticket in der Schweiz auch für die andere Strecke gültig ist. Bei Tickets für Reisen mit der DB muss die Strecke laut Wegetext auf der Fahrkarte genutzt werden. Ob Ihr Ticket die Direktstrecke Morges - Yverdon abdeckt, kann ich nicht beurteilen. /ki

Hansjörg
Hansjörg

Hansjörg

Ebene
0
34 / 100
Punkte

Es ist dan aber etwas speziell, wenn die Deutsche Bahn auf Ihrer Online Auswahl eine Verbindung vorschlägt und auch die Reservation so vornimmt, das Ticket aber über eine andere Strecke ausstellt. Gilt denn die Zugsbindung für die Anschlusszüge in der Schweiz nicht?

Hallo Hansjörg,

in der Schweiz besteht keine Zugbindung. Nur in Deutschland und beim Grenzübertritt muss der gebuchte Fernverkehrszug genutzt werden. /ti

Hansjörg
Hansjörg

Hansjörg

Ebene
0
34 / 100
Punkte

Vielen Dank, das ist die bisher klar beste Antwort. Sehe aber noch etwas Steigerungspotential bei der Hauptfrage, da ich vielleicht wieder einmal nach Waiblingen reisen oder Freunde von dort in die Schweiz einladen möchte. Und auch warum das Ticket nicht der Strecke der gebuchten Züge entspricht bleibt vorerst ungeklärt.
Mit diesen Fragen eilt es aber nicht. Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Abend.

Hallo Hansjörg,

wir haben eine Rückmeldung vom Fachbereich bezüglich der Nichtbuchbarkeit des Tickets von Genf nach Waiblingen erhalten. Es handelt sich um eine technische Störung, welche am Freitag, den 14. Oktober wohl behoben werden wird. Ab dann sollte es wieder möglich sein, entsprechende Tickets zu buchen. An dieser Stelle können wir uns für diesen Umstand nur entschuldigen und bedanken uns für Ihren Hinweis. Viele Grüße /mi