Frage beantwortet

Was ist der Unterschied bei der BahnCard zwischen Familienkarte und Partnerkarte?

Papa und Mama verreisen auch mal getrennt mit unserer Tochter (11).

DTGerhardt
DTGerhardt

DTGerhardt

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Guten Morgen, bei der Partnerkarte handelt es sich um eine preisreduzierte Bahncard für den Partner eines Bahncard-Inhabers. Diese gibt es mit 25 oder 50 Prozent Rabatt. Die Preise entsprechen den ermäßigten Bahncards für z.B. Senioren ab 60. Die Familien-Bahncard ist ein Angebot für Familien mit mindestens 1 Kind unter 18 Jahren, und gibt 25 Prozent Ermäßigung. Hier werden zur Hauptkarte für das "Familienoberhaupt" zusätzliche Bahncards25 für jeweils 10 Euro ausgegeben. Jeder Karte kann auch unabhängig voneinander eingesetzt werden.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (8)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Guten Morgen, bei der Partnerkarte handelt es sich um eine preisreduzierte Bahncard für den Partner eines Bahncard-Inhabers. Diese gibt es mit 25 oder 50 Prozent Rabatt. Die Preise entsprechen den ermäßigten Bahncards für z.B. Senioren ab 60. Die Familien-Bahncard ist ein Angebot für Familien mit mindestens 1 Kind unter 18 Jahren, und gibt 25 Prozent Ermäßigung. Hier werden zur Hauptkarte für das "Familienoberhaupt" zusätzliche Bahncards25 für jeweils 10 Euro ausgegeben. Jeder Karte kann auch unabhängig voneinander eingesetzt werden.