Diese Frage wartet auf Beantwortung

Was mache ich, wenn die bezahlte Fahrkarte im Automat hängen bleibt?

Am Bahnhof Wuppertal-Barmen wurde nach dem Bezahlvorgang meine Fahrkarte
gedruckt, blieb aber im Automat hängen. Zufällig erfuhr ich im angrenzenden Cafe, dass man einen Fahrplan ausdrucken soll, der dann die Fahrkarte mit heraus befördert. Es ist sehr aufregend, eine Fahrkarte bezahlt zu haben und ohne diese in den Zug steigen zu müssen. Welcher Kontrolleur glaubt mir?
Den oben genannten "Trick" habe ich zufällig erfahren. Er hat funktioniert. Was machen aber Fahrgäste, die davon nichts hören und abfahren müssen? Ich hatte Glück, weil ich meine Fahrkarte einen Tag vor dem Reisetermin abholen wollte.

1908Hans
1908Hans

1908Hans

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Antworten

Hallo 1908Hans, dass man den Fahrplan mit ausdrucken muss, um seine Fahrkarte zu erhalten, ist mir neu und soll so natürlich sein. Haben Sie bei der kostenlosen Störungshotline, Nummer steht am Automaten, angerufen und die Situation geschildert? /an

1908Hans
1908Hans

1908Hans

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Hallo, man"muß" nicht einen Fahrplan ausdrucken. Es funktioniert z.B. auch, wenn ein nachfolgender
Fahrgast eine Fahrkarte kauft. Wenn die Fahrkarte dieses nachfolgenden Fahrgastes gedruckt wird, fällt
die eingeklemmte Fahrkarte des Vorgängers heraus. Ich gehe in diesen Tagen noch einmal zum Bahn-
hof Wuppertal-Barmen und teile den Defekt des Automaten bei der Störungshoteline mit.

Developer
Developer

Developer

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn eine Fahrkarte wirklich "hängen bleibt", entspricht es doch dem gesunden Menschenverstand, dass das Problem nur gelöst werden kann, wenn ein nachfolgender Ausdruck die hängen gebliebene Karte anstößt.

Nahe liegt das beim erwähnten Fahrplan, da dieser kostenlos verfügbar ist.