Diese Frage wartet auf Beantwortung

Sparpreisfinder zeigt keine Sparpreise an (M - SHL)

Hallo,

jetzt nochmals die Verbindung München - Suhl:
(Siehe auch Wieso gibt es mit der BC25 keine Sparpreise mehr, wenn das Ziel nur per RE erreichbar ist?)

Sparpreisfinder:
Auf der Strecke M - Suhl werden die nächsten 1,5 Wochen keine Spareise angeboten (1xUmsteigen, Umsteigezeit normal oder 10 Min., Teilstrecke ICE (nicht IC), Ganztägig). Das ist kein normales Verhalten.

Wenn ich am 12.8. Nachmittag M - Wü suche, gibt's da um 17:19 Uhr die Verbindung für 37,40 €. Die Fahrt von Wü nach Suhl kostet 21,35 €. Macht also 58,75 €. Der Sparpreisfinder zeigt 65,25 € an.
Die anderen Verbindungen M - Wü gibt's für 41,90 €. Der Sparpreisfinder zeigt 65,25 € an.

Hier stimmt was nicht.
Der Sparpreisfinder zeigt den regulären Preis an. Nicht mal die Summe der Einzelverbindungen.

Das hat mit Zugauslastung nichts zu tun. Auch wenn ich Stichproben im September an einem Dienstag oder Mittwoch mache, werden mit obiger Einstellung keine Sparpreise angezeigt. Entweder liegt hier ein Fehler vor, oder man wird als Kunde abgezockt. In den letzten 10 Jahren gab's soche Fälle nicht.

StefanStefan
StefanStefan

StefanStefan

Ebene
0
52 / 100
Punkte

Antworten

Hallo StefanStefan,

ich habe mir auf der Relation noch einmal diverse Verbindungen angeschaut. Anscheinend liegt hier wirklich ein Problem bei Verbindungen mit einem Umstieg in Würzburg vor. Ich habe das Thema an den Fachbereich gegeben und melde mich, sobald ich eine Antwort erhalten habe.

Viele Grüße /ti

StefanStefan
StefanStefan

StefanStefan

Ebene
0
52 / 100
Punkte

Hallo,

jetzt (Do, seit ca. 22:30 Uhr) funktioniert der Sparpreisfinder wieder. Das sind 48 Std. nach meiner ersten Recherche. Wie zu befürchten war, sind keine vernünftigen 'Sparpreise' mehr verfügbar. Die Teilstrecke M-Wü 17:19 Uhr kostet jetzt auch 41,90 €.
Die Gesamtstrecke ist Freitag (12.8.) Nachmittag nicht mehr unter 52,40 € zu bekommen (zu akzeptablen Zeiten und Dauer).
Mich irritiert jetzt der Preis von 52,40 €. Vor einer Woche gabs da einen Sparpreis von 51,75 €. Ist das eine Preiserhöhung oder ein Fehler oder ein neuer Sparpreis?
Gibt es jetzt eine Entschädigung, da ich erst mit 48 Std. Verzögerung buchen kann und daher offensichtlich nicht mehr alle günstigen Sparpreise verfügbar sind?

Hallo StefanStefan, es tut mir leid, dass Sie jetzt 48 Stunden lang nicht buchen konnten. Dennoch ist es nicht möglich, Ihnen den Preis von 51,75 Euro anzubieten. Ein Fehler, wegen der Preiserhöhung, liegt bzw. lag nicht vor, da der ICE buchbar war. Hierfür wurde nun die nächsthöhere Preisstufe eingespielt. Für die Unannehmlichkeiten kann ich mich nur entschuldigen. /an

StefanStefan
StefanStefan

StefanStefan

Ebene
0
52 / 100
Punkte

Guten Morgen,
durch einen Fehler von der Bahn muss ich jetzt u.U. 10 - 15 € mehr für die Fahrt bezahlen. Gut für die Bahn, schlecht für den Kunden.
Viele Grüße