Diese Frage wartet auf Beantwortung

Warum hält IC Bus in Rostock nicht am Hbf?

Der IC BUS Berlin-Rostock-Kopenhagen hält in Rostock bisher nur am Seehafen, der über keinen Bahnanschluss verfügt. Nun dachte ich immer, der große Vorteil des IC BUS sei, dass er in das Streckennetz der Bahn integriert sei und so Umsteigeverbindungen zwischen Zug und Bus einfacher macht.

In Rostock trifft das leider nicht zu. Während Wettbewerber wie Flixbus, die ebenfalls die Strecke Berlin-Rostock-Kopenhagen bedienen, am Rostocker Hbf halten, tut der IC BUS das nicht. Warum ist das so?

Mathias
Mathias

Mathias

Ebene
0
37 / 100
Punkte

Antworten

Hallo, weil der Bus in Rostock auf die Fähre aufsetzt, der Bus ist ja nicht dafür da, um von Berlin Hbf nach Rostock Hbf zu fahren, es soll ja keine eigene Konkurrenz zum Schienenverkehr werden, sondern Strecken bedienen, die nicht vom Zug bedient werden. Daher Berlin Hbf - Rostock Fährhafen und dann mit der Fähre weiter...

Mathias
Mathias

Mathias

Ebene
0
37 / 100
Punkte

@User ds1603: Ja, das mag ein Grund sein. Aber ich nutze die Busse z.B. immer nur auf der Strecke Rostock - Kopenhagen. Da ist die fehlende Anbindung an den Schienenverkehr für mich ein großes Hindernis, da ich von Stralsund kommend in Rostock ca. 1.5 Stunden Übergangszeit habe (Fahrt zum Seehafen mit ÖPNV, schlechter Takt mit dem Zug für Rostock-Stralsund). Würde der IC BUS am Rostocker Hbf halten und würde die Anschlüsse passen, würde ich mindestens 75 Minuten an Zeit sparen.

Hallo, das mag bei Ihnen so sein, aber man muss bedenken das es bei allem immer um Angebot und Nachfrage und Wirtschaftlichkeit geht. Jetzt kenn ich mich da nicht aus, es kann aber auch sein, das von Berlin kommend erst den Hbf in Rostock anzufahren ein Umweg durch die Innenstadt ist, somit müssten die Fahrzeiten angepasst werden bzw. wäre vielleicht die Gefahr zu groß im Stau in der Innenstadt stecken zubleiben und die Fähre zu verpassen, damit wäre keinem geholfen. Ist nur eine Möglichkeit von vielen. Es könnte auch ein rechtliches Ding sein, wenn man mit dem IC Bus innerhalb der Stadt also von Rostock Hbf bis zum Fährhafen fahren würde, wäre das ein innerstädtischer Verkehr und das ist meines Wissens nach gar nicht erlaubt. Deshalb würden Sie dort gar nicht zusteigen dürfen.

Mathias
Mathias

Mathias

Ebene
0
37 / 100
Punkte

@User ds1603: Das sind alles sehr plausible Punkte. Mich wundert nur, dass ein anderes großes deutsches Busunternehmen auf der Strecke Berlin-Rostock-Kopenhagen am Rostocker Hauptbahnhof hält, während ausgerechnet die von der Deutschen Bahn betriebenen Busse das nicht tun. Eine Fahrzeitverlängerung ist der Abstecher zum Rostocker Hbf in jedem Fall, aber wenn es alleine danach geht, sollten die IC Busse von Mannheim nach Prag unterwegs auch nicht am Nürnberger Hauptbahnhof halten, sondern eher in Nürnberg-Feucht (klar, da gibt es nicht die Abhängigkeit von der Fähre).

Hallo Mathias,

wir haben eine Rückmeldung vom Fachbereich zu Ihrer Anfrage erhalten. Der IC Bus hält bewusst nur am Seehafen,  da der IC Bus mit Fokus auf internationale Verbindungen verkehren soll. Am Seehafen halten wir nur, da wir dort aufgrund der Fähre einen Aufenthalt haben. Einen Halt in Rostock Hbf würde uns deutlich mehr Zeit im Fahrplan kosten und passt zudem nicht zum Konzept des IC Busses. /ni