Frage beantwortet

Ist es tatsächlich so, dass die DB bei der Partner-Bahncard nur eingetragene Lebensgemeinschaften zulässt?

Warum werden bei der Partner Bahncard nur eingetragene Lebensgemeinschaften anerkannt? Das ist nicht mehr zeitgemäß, da seit Jahren u. a. Versicherungen "normale" Lebensgemeinschaften anerkennen.

Syringa16
Syringa16

Syringa16

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Meines Erachtens werden nicht nur eingetragene Lebensgemeinschaften anerkannt.
Gemäß AGBs muss es sich jedenfalls nur dann um eine >eingetragene< Lebensgemeinschaft handeln, wenn die Partner keinen gemeinsamen Hauptwohnsitz in Deutschland haben. Bei einem gemeinsamen Hauptwohnsitz muss die Partnerschaft laut AGBs nicht eingetragen sein.

Auszug AGB:
"Die Ausstellung einer BahnCard [...] (Zusatzkarte) für den Ehe- oder Lebenspartner [...] erfolgt nur [...] wenn
(i) ein gemeinsamer Hauptwohnsitz in Deutschland gem. Anschrift auf dem Bundespersonalausweis ODER
(ii) eine Ehe- bzw. eingetragene Lebenspartnerschaft mit getrennten Wohnsitzen [...]
nachgewiesen wird [...]".
Anmerkung: Im Fall "(i)" ist der Begriff "eingetragene" nicht enthalten ;-)
Siehe:
https://www.bahn.de/p/view/mdb/bahnintern/agb/gesamt2016/...

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Meines Erachtens werden nicht nur eingetragene Lebensgemeinschaften anerkannt.
Gemäß AGBs muss es sich jedenfalls nur dann um eine >eingetragene< Lebensgemeinschaft handeln, wenn die Partner keinen gemeinsamen Hauptwohnsitz in Deutschland haben. Bei einem gemeinsamen Hauptwohnsitz muss die Partnerschaft laut AGBs nicht eingetragen sein.

Auszug AGB:
"Die Ausstellung einer BahnCard [...] (Zusatzkarte) für den Ehe- oder Lebenspartner [...] erfolgt nur [...] wenn
(i) ein gemeinsamer Hauptwohnsitz in Deutschland gem. Anschrift auf dem Bundespersonalausweis ODER
(ii) eine Ehe- bzw. eingetragene Lebenspartnerschaft mit getrennten Wohnsitzen [...]
nachgewiesen wird [...]".
Anmerkung: Im Fall "(i)" ist der Begriff "eingetragene" nicht enthalten ;-)
Siehe:
https://www.bahn.de/p/view/mdb/bahnintern/agb/gesamt2016/...