Diese Frage wartet auf Beantwortung

Geldbeutel mit Bahncard und Ausweisen weg - Wie identifiziere ich mich?

Hallo liebes Service-Team,

Ich habe ein Problem. Mein Geldbeutel ist verschollen und habe derzeit daher keine Möglichkeit mich auszuweisen. Alle meine EC- und Kreditkarten waren im Geldbeutel und auch meine Bahncard. Ich habe für nächste Woche mehrere Spartickets gebucht bei denen ich jeweils die Bahncard als Identifikationsdokument angegeben habe. Nun habe ich hier in der Recherche schon rausgefunden, dass ich mir ja eine elektronische Variante davon runterladen kann. Dafür brauche ich jedoch ein anderes Indentifikationsdokument, was mir natürlich gerade nicht vorliegt…

Wenn ich Glück habe bekomme ich bis zu meiner Reise noch eine neue EC-Karte und kann mich dann die elektronische Bahncard-Variante runterladen. Gilt diese dann wirklich genau so? Oder hätte man das bei der Buchung angeben müssen, dass es sich nicht um eine physische Karte handelt?

Und: Was mache ich wenn ich keine neue Karte bekomme?

Ist das komplette Sparticket dann ungültig?

Herzlichen Dank im Voraus

Hannini21
Hannini21

Hannini21

Ebene
0
2 / 100
Punkte

Antworten

pedaa19
pedaa19

pedaa19

Ebene
3
2325 / 5000
Punkte

Ohne Identifizierungskarte ist das Ticket nicht gültig. Wenn die BC in der App liegt funktioniert alles, es sei denn auf dem Ticket ist die BC als Identifizierungskarte angegeben.

Hallo Hannini21, bitte melden Sie sich wegen der verschollenen BahnCard beim BahnCard-Service. Die Kollegen können Ihnen dann eine Ersatzkarte zusenden. Dies dauert in der Regel max. 7 Tage, bzw. können Ihnen dann die Kollegen auch gleichzeitig eine vorläufige BahnCard zur Abholung am Ticketautomaten ausstellen.
Für die BahnCard als Handy-Ticket benötigen Sie aber eine ID-Karte, die auch als Plastik-Karte vorliegen muss. Dies wäre dann aber möglich. /tr