Diese Frage wartet auf Beantwortung

Warum wird oft nicht die günstigste Verbindung angezeigt obwohl die DB nach (EG) Nr. 1371/2007 dazu verpflichtet ist?

Auf der Bahn.de werden systematisch günstige Verbindungen nicht angezeigt, obwohl
die VERORDNUNG (EG) Nr. 1371/2007 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 23. Oktober 2007, Artikel 8 verlangt dass die in Anhang II Teil 1 genannten Informationspflichten erfüllt werden.
Ich bitte um Erklärung warum es mir nur durch mühseliges ausprobieren gelingt die wirklich günstigste Verbindung zu finden und um Behebung der Missstände.

Antworten

Blender28
Blender28

Blender28

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

War das eine Frage? In dieser Community helfen Fahrgäste anderen Fahrgästen. Sie sollten mit Ihrem Anliegen lieber die Bahn direkt kontaktieren. Helfen könnte http://www.bahn.de/kontakt. Gern geschehen.

Hallo Aurelwu, sofern Sie auf bahn.de den Start- und Zielbahnhof einer bepreisbaren Verbindung eingeben, werden Ihnen mehrere Angebote gemacht. Auf der linken Seite finden Sie den günstigen Sparpreis auf der rechten Seite den Normalpreis. Ebenso verhält es sich im DB Navigator. Dort wird Ihnen sogar grundsätzlich erst einmal der günstigste Sparpreis angezeigt. Wollen Sie hingehen noch günstiger fahren müssen Sie selbst die erforderlichen Parameter ändern (Direktverbindung, kein ICE, nur Nahverkehr).

Offliner
Offliner

Offliner

Ebene
1
677 / 750
Punkte

Es gibt viele Situationen, in denen die preiswerteste Verbindung nur durch Ausprobieren zu ermitteln ist und nicht automatisch angezeigt wird. Beispiele:

1. Kurz vor der Grenze des Geltungsbereichs eines Ländertickets ist es häufig günstiger, ein Normalpreisticket bis zum ersten Halt im Geltungsbereich zu kaufen und für die restliche Strecke das Länderticket. Ist häufig wesentlich günstiger als ein durchgehendes Ticket.

2. Bei langen Strecken im Regionalverkehr lassen sich häufig günstige Sparpreistickets buchen, wenn wenn man noch eine kurze Strecke im Fernverkehr dazu bucht. Beispiel: Die Regional-Expess-Verbindung von Rostock nach Berlin Hbf ist fast immer teurer als ein Sparpreis von Rostock nach Berlin-Spandau über Berlin Hbf, wobei nur die Teilstrecke zwischen B-Hbf und B-Spandau im IC/EC/ICE zurückgelegt wird.

Dieses und ähnliches zu automatisieren, wäre ein echter Fortschritt.