Diese Frage wartet auf Beantwortung

Fahrplanverbesserung München - Nürnberg NIM

Seit einigen Jahren wird auf der Strecke München Ingolstadt fleißig gebaut. Es wurden Kurven entschärft, Bahndämme erneuert Gleise ausgetauscht. Es gab über viele Jahre viele Einschränkungen für die Pendler ! Durch Eingleisige Streckenführung gab es hohe Verspätungen und immer wieder komplette Sperrungen der Strecke. Alles im Hinblick die Strecke endlich zu beschleunigen...
Wir Pendler haben die Strapazen auf uns genommen in der Hoffnung, dass wir bald viel schneller von München nach Nürnberg kommen !
Nun nach dem die Bauarbeiten endlich beendet sind haben alle Pendler endlich gehofft, dass durch den jahrelangen Umbau endlich eine schnellere Verbindung zwischen München und Nürnberg angeboten werden kann !
Im neuen Fahrplan ist aber eine Zeitersparniss von genau 1 "einer" Minute zu sehen. Das kann es doch nicht sein ?!?!
Dafür wurden doch nicht Millionen Investiert und die Bahnkunden über Jahre mit Verspätungen hingehalten.
Gibt es nun Hoffnung dass hier noch eine besser und schnellere Verbindung auf der Strecke München Nürnberg angeboten wird.
Wann ist es denn endlich soweit ?!

DerPendler
DerPendler

DerPendler

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Antworten

Hallo DerPendler, die Bauarbeiten im VDE 8 sind ja immer noch nicht beendet. Im nächsten Jahr kommt es zu einer Komplettsperre zwischen Lichtenfels und Bamberg. Dies hat auch Auswirkungen auf die ICE-Linien, die diese Strecken befahren. Hier finden Sie eine entsprechende Information bzw. Presseinformation. /tr

DerPendler
DerPendler

DerPendler

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Hallo dies ist auch meine Hoffnung das sich dann durch VDE 8 etwas tut :) nur wann 2017/2018 ?
Aber ich verstehe nicht warum man bereits nicht jetzt schon z.B. den ICE 728 der Linie nach Düsseldorf auf der Strecke von München nach Nürnberg bereits unter einer Stunde beschleunigt. Denke dieser würde leicht mit 55 Minuten auskommen. Gleiche gilt auf der Rückfahrt für den ICE 629. Dieser könnte sogar viel früher ankommen und wird nur ab Petershausen durch eine Geschwindgkeitsbegrenzung ausgebremst oder bei zu früher Ankunft vor dem Hbf in München aufgehalten. Dies ist doch unabhängig von VDE 8 Nürnberg - Bamberg.
München - Ingolstadt ist doch jetzt fertig oder wird noch etwas gebaut ? Vielen Dank

Aktuelle Baumaßnahmen finden Sie immer hier. Ein Großprojekt ist auf der Strecke aktuell nicht geplant. Mir liegen keine Informationen vor, dass die Strecke in 55 Minuten gefahren werden soll. /ti