Frage beantwortet

Europa-Spezial-Tickets Wien 13.12.?

Sind nach Freischaltung des neuen Fahrplans keine Europa-Spezial-Tickets für 39 € von Wien am 13.12. mehr erhältlich? Warte seit 2 Monaten auf die Möglichkeit zu buchen und jetzt scheint das Europa-Spezial für 39 € schon ausverkauft. Großartig, genau so hab ich das erwartet...

Teresa
Teresa

Teresa

Ebene
0
52 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
Argileh
Argileh

Argileh

Ebene
3
2675 / 5000
Punkte

Hallo Teresa,
das ist in der Tat ein wenig ärgerlich. Jedoch kann es durchaus sein, dass nicht automatisch zum Verkaufsstart des "Europa-Spezial Österreich" die günstigsten Kontingente für 39,00 € freigegeben werden. Durch die (nationalen und internationalen) Sparangebote wird versucht, die Auslastung der Züge zu steuern. Wenn also mit einer hohen Auslastung gerechnet wird, werden i. d. R. nicht die günstigsten Kontingente zur Buchung freigegeben, sondern eher solche, die sich im höheren Preissegment befinden. Da der 13.12. auf einen Sonntag fällt und es sich hierbei um einen der am stärksten frequentierten Reisetage handelt, sind leider nur die höherpreisigen Sparangebote verfügbar. Dies bedeutet im Umkehrschluss, dass Sie i. d. R. günstigere Preise für weniger stark nachgefragte Reisetage (wie z. B. Dienstag, Mittwoch und Samstag) erhalten.
Es kann jedoch auch immer mal wieder vorkommen, dass die erwartete Auslastung eines Zuges nicht mit der bis zum Zeitpunkt x tatsächlich erreichten Nachfrage übereinstimmt, sodass durchaus noch günstigere Kontingente "nachgeliefert" werden.
Ansonsten kann ich Ihnen nur empfehlen, einmal bei der ÖBB zu schauen, sobald dort Tickets nach Wien für den 13.12. buchbar sind.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Argileh
Argileh

Argileh

Ebene
3
2675 / 5000
Punkte

Hallo Teresa,
das ist in der Tat ein wenig ärgerlich. Jedoch kann es durchaus sein, dass nicht automatisch zum Verkaufsstart des "Europa-Spezial Österreich" die günstigsten Kontingente für 39,00 € freigegeben werden. Durch die (nationalen und internationalen) Sparangebote wird versucht, die Auslastung der Züge zu steuern. Wenn also mit einer hohen Auslastung gerechnet wird, werden i. d. R. nicht die günstigsten Kontingente zur Buchung freigegeben, sondern eher solche, die sich im höheren Preissegment befinden. Da der 13.12. auf einen Sonntag fällt und es sich hierbei um einen der am stärksten frequentierten Reisetage handelt, sind leider nur die höherpreisigen Sparangebote verfügbar. Dies bedeutet im Umkehrschluss, dass Sie i. d. R. günstigere Preise für weniger stark nachgefragte Reisetage (wie z. B. Dienstag, Mittwoch und Samstag) erhalten.
Es kann jedoch auch immer mal wieder vorkommen, dass die erwartete Auslastung eines Zuges nicht mit der bis zum Zeitpunkt x tatsächlich erreichten Nachfrage übereinstimmt, sodass durchaus noch günstigere Kontingente "nachgeliefert" werden.
Ansonsten kann ich Ihnen nur empfehlen, einmal bei der ÖBB zu schauen, sobald dort Tickets nach Wien für den 13.12. buchbar sind.

Teresa
Teresa

Teresa

Ebene
0
52 / 100
Punkte

Da diese Reise nicht anders geplant werden kann und das Hotel bereits gebucht ist, muss ich mich nun natürlich dem Monopol der Bahn fügen und diesen hohen Preis zahlen. Irgendwie war ja auch nichts anderes zu erwarten.

Hallo Teresa,

wie Argileh schon schön erklärt hat, steuern wir mit unseren Sparpreisen und dem Europa-Spezial die Auslastung der Züge. Es kann also durchaus sein, dass Sie an reisestarken Tagen nicht mehr das günstigste Europa-Spezial-Angebot erhalten.

Leider weiß ich nicht, wohin Sie von Wien aus reisen möchten. Aber ich habe mir mal eine Verbindung von Wien nach Berlin am 21. Dezember 2015 herausgesucht und für diesen Tag finde ich einige Angebote für 39 Euro. Nutzen Sie am besten unseren Sparpreis-Finder, über diesen erhalten Sie die günstigsten Angebote. Liebe Grüße /jn

Teresa
Teresa

Teresa

Ebene
0
52 / 100
Punkte

Ich habe die erste Antwort bereits verstanden. Es ist nur ein sehr ärgerlicher Vorgang, da ich diese Reise bereits seit Anfang September versuche zu buchen. Der Rest der Reise ist fest geplant, d.h. gebucht und gezahlt, es war mir nur nicht möglich gleichzeitig mit der Hinreise die Rückreise aufgrund des Fahrplanwechsels zu buchen. Es hat mich einfach verärgert, das ich 2 Monate abwarten musste, um dann zu erfahren, dass es kein günstigeres Angebot für diese Fahrt gibt. Ich hätte diese Reise sonst von Anfang an anders planen können (z.B. wie vorgeschlagen einen anderen Tag zu wählen!)

Argileh
Argileh

Argileh

Ebene
3
2675 / 5000
Punkte

Wenn Sie möchten, teilen Sie uns doch einmal Ihren geplanten Reiseverlauf mit. Also wann genau Sie von bzw. nach Wien reisen möchten und wann die Rückfahrt erfolgen soll. Vielleicht findet sich auf Grundlage dessen ja eine Lösung.

Teresa
Teresa

Teresa

Ebene
0
52 / 100
Punkte

Die Hinfahrt erfolgt am 09.12.2015 und ist auch bereits seit Anfang September gebucht. Die Rückfahrt muss aufgrund der Hotelreservierung am 13.12.2015 erfolgen.

Argileh
Argileh

Argileh

Ebene
3
2675 / 5000
Punkte

OK, und wohin möchten Sie am 13.12. von Wien aus reisen?

Teresa
Teresa

Teresa

Ebene
0
52 / 100
Punkte

Die Fahrt geht von Wien Hbf nach Jena. Die beste Zeit ist die Verbindung um 8:50 Uhr bei der das güstige Kontingent jedoch leider nicht erhältlich ist.

Argileh
Argileh

Argileh

Ebene
3
2675 / 5000
Punkte

Hallo Teresa,
mittlerweile können Sie für den 13.12. Fahrten von Wien nach Jena auch über die ÖBB buchen (https://ticketing.oebb.at/). Zum jetzigen Zeitpunkt kostet die Verbindung, die um 08:50 Uhr startet, 59,00 €. Sofern Sie zeitlich flexibel sind, können Sie auch zwei Stunden später fahren (10:50 Uhr Abfahrt in Wien, Ankunft in Jena um 18:06 Uhr); der Preis für diese Verbindung beträgt derzeit 39,00 €.

Teresa
Teresa

Teresa

Ebene
0
52 / 100
Punkte

Vielen Dank für den Hinweis.
Da ich bereits über die Bahn gebucht hatte (um nicht auch dieses Angebot noch zu verpassen) konnte ich aufgrund der anfallenden Stornierungsgebühren der Deutschen Bahn sowie die Nichterstattung!!! der reservierten Sitzplätze plus neue Sitzplatzreservierungen für den Fahrtabschnitt in Deutschland leider nur noch 28 € sparen.
Naja, wieder eine Erfahrung aus der ich viel lernen konnte.