Diese Frage wartet auf Beantwortung

Zugbindung aufheben bei Handyticket?

Hey, wie sieht es aus wenn ich ein Sparticket gebucht habe und abzusehen ist, dass ich mein Anschluss ICE nicht erreiche (z.B. laut DB App).

Wenn ich mein Ticket ausgedruckt vorliegen habe, kann man sich ja entweder den Stempel am ServicePoint holen, oder es dem Schaffner zeigen der die Verspätung mit seinem "Handy" erkennt.

Wie sieht aus wenn ich das Ticket nicht ausgedruckt habe und nur als Handyticket vorliegen habe? Kann ich dann damit auch einfach zum Schaffner des nächsten ICE/IC gehen?

Ushi
Ushi

Ushi

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Hallo Ushi, sofern eine zu erwartende Verspätung am Zielbahnhof von 20 min. abzusehen ist, wird die Zugbindung aufgehoben. Dazu bedarf es keiner weiteren Bescheinigungen. Weder beim Online Ticket noch beim Handyticket. Natürlich ist es für das Zugbegleitpersonal von Vorteil wenn man etwas schriftliches in der Hand hat. Für diesen Fall hält die DB Information besondere Bescheinigungen bereit die dort gerne ausgegeben werden.

Hey Ushi, wenn Sie den Anschlusszug nicht wie geplant erreichen, schildern Sie bei der Fahrkartenkontrolle die Situation. Das Zugpersonal kann nachschauen, dass die Anschlusszugverbindung nicht geklappt hat. /ch