Diese Frage wartet auf Beantwortung

Relation Dresden - Hannover

Hallo,

ist es tatsächlich euer Ernst, dass ab dem 28.09. für sechs Wochen die erste Verbindung ab Dresden Richtung Hannover/Ruhrgebiet/Ostfriesland absolut grottig ist!?
Weil der ICE 1644 baubedingt erst 05.35 Uhr in Leipzig Hbf ankommt, wird mal eben so der Anschluss an IC 2434 (ab: 05:40 Uhr) abgehängt. Leider fällt damit nicht nur die erste Verbindung des Tages weg, sondern man muss 65 Minuten in Leipzig rumsitzen. Nach dem 1644 gibt es ab Dresden nämlich erstmal ein Taktloch, weil der ICE 1654 etwas nach Taktlage verkehrt.
Im Prinzip ist damit die erste sinnvolle Verbindung ab Dresden nach Hannover um 10.23 Uhr in Hannover (bisher: 08.23 Uhr).

Das ist aus meiner Sicht richtig schlecht gelöst, bitte nochmal nachbessern!

Grüße
Eingleisigkeit

Eingleisigkeit
Eingleisigkeit

Eingleisigkeit

Ebene
3
2891 / 5000
Punkte

Antworten

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Der Baufahrplan ist bereits für die nächsten Wochen fertig geschrieben und es wird keine Anpassungen mehr dahingehend geben. Bekanntlich finden im Raum um den Hauptbahnhof in Leipzig viele Baumaßnahmen statt, so dass einzelne Zugpaare leider entfallen oder einen Umweg fahren müssen. Tut mir leid, dass wir Ihnen hier keine Alternative nennen können und Sie den geplanten Anschlusszug verpassen. Grüße /ch

Eingleisigkeit
Eingleisigkeit

Eingleisigkeit

Ebene
3
2891 / 5000
Punkte

Aber es sollte doch möglich sein, den Übergang von 5 Minuten zur Buchung freizugeben. An anderer Stelle reicht das ja auch zum Umsteigen. Und zu dieser morgendlichen Zeit ist der ICE aus Dresden ja hoffentlich einigermaßen pünktlich.
Mein Verdacht ist nämlich, dass es gar keine Absicht war, den Anschluss abzuhängen, sondern dass lediglich vergessen wurde, den Übergang neu freizuschalten.