Diese Frage wartet auf Beantwortung

Wieso kann man den RE von Koblenz Richtung Mannheim nicht später abfahren lassen?

Die Bahn Auszubildenden verpassen immer den Zug, weil man wegen der Verbindung aus Oberlahnstein (Berufsschule) Richtung Koblenz immer nur um 6 nach ankommen kann und der RE immer um 6 nach wegfährt. Da der RE manchmal noch da steht, werden die Türen aufgehalten, was weitere Verspätung verursacht.

Antworten

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
3
2063 / 5000
Punkte

Hallo JulianThielen, ich denke diese Community ist für Ihre Anfrage eher ungeeignet, zumal Sie scheinbar ein Auszubildender bei der Deutschen Bahn sind. Mal abgesehen davon, kann man nicht einfach die Fahrzeiten eines RE ändern nur damit es auf einen Zug passt. Es gibt da in Abstimmungen mit den Verbünden sehr viele Faktoren die über Fahrzeiten eines Zuges entscheiden.

Hallo Julian,

hier möchte ich auf die Antwort von ds160384 verweisen. Wie Sie sicher wissen, müssen die Fahrpläne sehr genau abgestimmt werden, so dass der Gesamtverkehr optimal fließen kann. Wenn nun ein Zug auch nur wenige Minuten verspätet ist, kann das schon große Verspätungen für viele andere, unbeteiligte Züge zur Folge haben. Gern können Sie sich an unseren Kundendialog DB Regio wenden, um die Kollegen auf diese kurze Überschneidung der Ankunfts- und Abfahrtszeiten aufmerksam zu machen. Unter Umständen kann Ihr Hinweis bei der Planung des nächsten Fahrplanes berücksichtigt werden. /da