Diese Frage wartet auf Beantwortung

Bekommt man eine Rückmeldung, wenn man seine Beschwerde per Mail schickt?

Habe letzte Woche per Mail eine Beschwerde verfasst. Habe bis jetzt keine Rückmeldung bekommen bzw. eine Nachricht, dass meine Mail erhalten wurde oder ähnliches. Ist das üblich das da keine Rückmeldung zu kommt?

DavVader
DavVader

DavVader

Ebene
0
42 / 100
Punkte

Antworten

Hallo DavVader, wohin genau haben Sie Ihre Anfrage gestellt? Um was ging es genau in der E-Mail (Fahrgastrechte, Erstattung, Erfahrungen im Zug)? Je nach Service und Umfang des Anliegens, kann die Bearbeitung länger dauern, wenn zum Beispiel noch Recherchen bei Fachbereichen angefordert werden müssen. Sollten Sie an eine offizielle E-Mail-Adresse der Bahn geschrieben haben, dann gibt es auch eine automatische Eingangsbestätigung. Haben Sie in Ihrem Spam-Ordner geschaut, ob vielleicht dort schon die Antwort auf Ihre E-Mail zu finden ist? /ch

DavVader
DavVader

DavVader

Ebene
0
42 / 100
Punkte

vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.
Mein Anliegen ging an
Letztens wurde ich in der Bahn von einem Ihrer Mitarbeiter um mein Ticket gebeten, woraufhin ich meinen Studentenausweis und das dazugehörige NRW-Ticket im DIN A4 Format, so wie gewünscht und auf dem Ticket vermerkt, vorgezeigt habe.
Leider Gottes ist eine DIN A4 Seite relativ unkompakt, sodass ich gezwungen war mein Ticket zu falten, damit es in mein Portmonnee passt. Nun konnte der Kontrolleur das Ticket wegen dem knick nicht scannen und forderte im Anschluss meinen Ausweis und schrieb mir einen "Strafzettel".

Ich soll jetzt 7€ dafür zahlen und meine Zeit dafür aufwenden zum Reisezentrum zu gehen, um mein Ticket vorzuzeigen.
Wenn sich das Ticket nicht scannen lässt kann ich es verstehen,da man keinen Nachweis hat für die Gültigkeit, aber dann würde ich Sie bitten auf dem Ticket zu vermerken, dass man bitte den Bereich mit dem QR-Code nicht knicken soll. Diesbezüglich konnte ich nämlich keinen Vermerk auf dem Ticket finden, was aber der Fall sein müsste.
Vor ca. 2 Tagen hatte ich mein Portmonee vergessen und durfte schon die 7€ zahlen etc. kann ich verstehen ist mein verschulden. Was mich jetzt richtig ärgert ist, dass ich das ganze Prozedere nun nochmal durchlaufen muss, obwohl ich alles bei mir hatte.
Obendrauf wird man dann noch als Betrüger und Urkundenfälscher dargestellt, was meiner Meinung nach eine riesen Frechheit ist und auch der springende Punkt war Ihnen diese Mail zu verfassen.
Bitte überdenken Sie den Umgang mit Ihren Kunden.

Lange Rede kurzer Sinn, ich sehe es nicht ein die Gebühr in Höhe von 7€ zu zahlen, da Sie in keiner Weise vermerkt habe, dass der QR-Code nicht geknickt werden darf.
Das NRW-Ticket darf ja auch nicht ausgeschnitten werden um es kompakter zu machen und das wurde auch vermerkt, warum auch kein Vermerk über das Knicken des Tickets?

Ich hoffe Sie haben Verständniss dafür und sehen von der Forderung ab.
Bitte antworten Sie mir binnen 7 Tagen, da ich solange von der Zahlung absehen werde bis ich eine konkrete Rückmeldung von Ihnen bezüglich des Vorfalls bekommen habe.

Ich hoffe, dass Sie meine Kritik nachvollziehen können und beherzigen und warte auf eine, hoffentlich positive, Rückmeldung von Ihnen.

Mit freundlichen Grüßen

David Kim

DavVader
DavVader

DavVader

Ebene
0
42 / 100
Punkte

Das war eine Kopie der Mail leider konnte ich den Beitrag nichr richtig verfassen, da mein Smartphone gerade spinnt, aber ich hoffe denke das wesentliche ist dabei.

DavVader
DavVader

DavVader

Ebene
0
42 / 100
Punkte

Meine Mail ging an presse@deutschebahn.com. Das war die einzige Adresse die ich finden konnte.

Dies ist die Pressestelle der Deutschen Bahn und hat rein gar nichts mit Ihrem obigen Sachverhalt zu tun und kann diese auch nicht abschließend bearbeiten, da die Kollegen dort Presse- und Medienanfragen beantworten. Unter www.bahn.de/kontakt gibt es eine Vielzahl an Ansprechpartnern, die Sie erreichen können. Der richtige Ansprechpartner wäre jedoch der Kundendialog, wenn Sie mit der Gebühr von 7 Euro nicht einverstanden sind. Schreiben Sie bitte dort eine Nachricht hin. Anschließend erhalten Sie auch eine Eingangsbestätigung. /ch

DavVader
DavVader

DavVader

Ebene
0
42 / 100
Punkte

Vielen Dank für den Hinweis! Hab meine Anfrage nun an die richtige Stelle gesendet. Anscheinend gibt es ja doch noch hilfsbereite bahn Mitarbeiter.