Diese Frage wartet auf Beantwortung

Erstattung Fahrt Wien - München

Sehr geehrte Damen und Herren,
Ich hatte vergangenen Samstag eine Fahrkarte von Wien Westbahnhof nach München Hauptbahnhof gebucht (Handyticket) . Der Betroffene Railjet fuhr lediglich bis Salzburg, von dort fuhren keine Züge nach München. Ich habe mich daraufhin entschlossen die Reise nicht anzutreten. Im DB Reisezentrum sagte man mir, dass ich die Erstattung für das Ticket nur online vornehmen könnte. Das Erstattungsformular weist aber kein Feld auf für den Fall einer nicht angetreten Reise auf und Angaben wie stattdessen genutzter Zug sind Pflichtfelder. Wie bekomme ich mein Ticket erstattet? Vielen Dank und Gruß

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
0 / 100
Punkte

Antworten

Sehr geehrte/r ASM,

bitte drucken Sie sich das Handy-Ticket (die PDF-Datei, die Sie per E-Mail zugesandt bekommen haben) aus und legen Sie es Ihrem ausgefüllten Fahrgastrechte-Formular bei. Wenn die Vorgaben in diesem Formular nicht Ihrem Erstattungswunsch entsprechen, fügen Sie eine kurze Erläuterung auf einem formlosen Beiblatt hinzu. Dann wird Ihr Anliegen auch so klar ersichtlich. Falls die Mitarbeiter des Servicecenter Fahrgastrechte noch Fragen zu Ihrer Verbindung haben sollten, werden sich diese postalisch an Sie wenden. /da