Diese Frage wartet auf Beantwortung

Warum gibt es auch bei der BahnCard als Handy-Ticket eine vorläufige BahnCard?

Warum gibt es auch bei der BahnCard als Handy-Ticket eine vorläufige BahnCard?

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Antworten

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Wenn Sie die BahnCard sofort für Ihre Reise nutzen möchten, benötigen Sie auch beim Handy-Ticket eine vorläufige BahnCard, bis Sie die endgültige BahnCard per Post als physische Karte zugeschickt bekommen

nukumichi
nukumichi

nukumichi

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Ich glaube die Frage wurde falsch verstanden. Es geht nicht um das Handy-Ticket selbst sondern um die "BahnCard als Handy-Ticket". Wenn ich die "BahnCard als Handy-Ticket" bestelle, bekomme ich umgehend die Möglichkeit, die Karte für den gesamten Geltungszeitraum im DB Navigator herunterzuladen. Danach werden in der App zwei BahnCards angezeigt: Die Vorläufige und das elektronische Pendant zur physischen Karte. Da beide Karten gültig sind, ist die Vorläufige überflüssig. Ich denke das Missverständnis resultiert auf der irreführenden Bezeichnung "BahnCard als Handy-Ticket", denn es handelt sich ja eher um eine eBahnCard und nicht um ein Ticket.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo nukumichi, die Frage wurde nicht falsch verstanden. Es geht darum, dass man eine vorläufige BahnCard in die Hand bekommt, obwohl man die BahnCard auch in der App hat. Der Grund hierfür ist, dass man immer eine vorläufige BahnCard erhält, bis die endgültige BahnCard (Plastikkarte) per Post zugestellt wird. /ni

nukumichi
nukumichi

nukumichi

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Hallo /ni, Ihre Antwort ergibt keinen Sinn. Bei der jetzigen Lösung werden in der App zwei BahnCards angezeigt die beide gültig sind (die Vorläufige und die Endgültige). Eine vorläufige BahnCard macht aber nur Sinn, solange man die endgültige BahnCard noch nicht erhalten hat. In der physischen Welt ist das hilfreich, um die Karte sofort einsetzen zu können. Auch das Versenden der vorläufigen Karte per Mail zum Ausdrucken macht Sinn, damit die Karte in Verkehrsverbünden eingesetzt werden kann in denen Online-Tickets nicht akzeptiert werden. Was absolut keinen Sinn macht, ist das Anzeigen der vorläufigen Karte in der App - Was sie als "Grund" anführen, ist ein unreflektiertes Übertragen von Offline-Prozessen in die Online-Welt.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Bei der BahnCard, welche als Handy-Ticket hinterlegt wird, wird kein Unterschied zu den anderen BahnCards gemacht. Deshalb wird auch bei dieser eine vorläufige und eine endgültige BahnCard ausgestellt. /ni