Diese Frage wartet auf Beantwortung

BahnCard-Buchung, Gutscheineinlösung kostenpflichtig?

Ich möchte eine normale BahnCard als Online-Ticket buchen und dabei einen 7stelligen Verspätungsgutschein einlösen.

Zur Zahlung werden Lastschrift (kostenlos) und Kreditkarte (kostenpflichtig) angeboten.

Warum ist bei Buchung per Lastschrift die Einlösung eines Gutscheins nicht möglich? Es erscheint "Die Einlösung von 7-stelligen Gutscheincodes ist in Verbindung mit der gewählten Zahlungsweise nicht möglich".

Gäbe es eine andere kostenlose Zahlungsart, wäre mir das ja egal ... aber so ist es ärgerlich. Muss ich mir wirklich die Verspätungserstattungen immer auf mein Bankkonto überweisen lassen, um für das Einlösen der Gutscheine nicht auch noch bezahlen zu müssen?

InVollenZuegen
InVollenZuegen

InVollenZuegen

Ebene
0
18 / 100
Punkte

Antworten

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo InVollenZuegen, wenn Sie mit Verspätungsgutschein einen Fahrgastrechte-Gutschein meinen, haben Sie recht. Dieser kann nicht bei der Zahlung mit Lastschrift eingelöst werden. Die Zahlart Lastschrift ist nur bei eCoupons möglich. Sie können den Gutschein aber auch beim Kauf von Fahrkarten einlösen. Hier haben Sie zusätzlich die Zahlarten PayPal und SOFORT Überweisung zur Auswahl, welche in Verbindung mit dem Fahrgastrechte-Gutschein möglich sind. /ti