Diese Frage wartet auf Beantwortung

Warum fehlerhafte Informationen an der Fähre Puttgarden-Rødby?

Bei Zugverbindungen über die Fähre Puttgarden-Rødby kommt es gelegentlich zu Störungen, die eben mit der Fähre zu tun haben. (Am 21. 8. etwa konnte wegen eines Schadens in Puttgarden mein Zug nicht von Dänemark auf die Fähre fahren.) Das ist nachvollziehbar. Warum werden dann aber häufig völlig falsche Informationen auf der jeweils anderen Seite der Grenze verbreitet? (Am 21. 8. etwa: Durchsage in Rødby: Der Zug kann nicht auf die Fähre fahren, bitte zu Fuß mit Gepäck auf die Fähre gehen, in Puttgarden wartet ein ICE - tatsächlich wartete gar nichts, es fuhr lediglich die fahrplanmäßige Regionalbahn, dann natürlich völlig überlastet und mit entsprechender Zeitverzögerung.) Wenn die korrekten Informationen nicht zur Verfügung stehen (was ich nicht nachvollziehbar finde), könnte man ja zumindest darauf verzichten, Falsches durchzusagen.

brotwart
brotwart

brotwart

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Hallo brotwart,

bei Unregelmäßigkeiten kann es leider auch zu kurzfristigen Änderungen kommen, wodurch die anfänglichen Informationen nicht mehr zutreffend sind.

Bitte entschuldigen Sie, wenn es am 21. August nicht genügend Informationen zur aktuellen Lage gab. Das sollte so nicht sein. /je