Frage beantwortet

Sparpreis mit BC50 - wann muß der Fahrkartenkauf getätigt worden sein

Hallo, ich bin Besitzer einer BC50 und habe im Juli Fahrkarten für August und September zum Sparpreis mit 25%Rabatt gekauft. Eine BC25 wollte ich kurz vor Reiseantritt kaufen. Nun gibt es das Angebot, daß es mit der BC50 in den Monaten August und September 25% Ermäßigung auf Sparpreise gibt. Muß ich mir dann noch eine BC25 kaufen oder kann ich die Sonderaktion zur BC50 mit den im Juli gekauften Fahrkarten nutzen?

anfrage
anfrage

anfrage

Ebene
0
45 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
ICExperimental
ICExperimental

ICExperimental

Ebene
2
1554 / 2000
Punkte

Hallo anfrage,
In der Zeit von 01.08. bis 30.09.2015 bietet die Deutsche Bahn allen BahnCard 50-Inhabern (inkl. BahnCard Business 50) das temporäre Angebot „BahnCard 50 Sparpreis“ an.

  • Im Verkaufszeitraum vom 01.08. bis einschl. 30.09.2015 können BahnCard 50 Kunden neben den Normalpreisfahrkarten mit 50% Rabatt, den speziellen „BahnCard 50 Sparpreis“ erwerben. Der „BahnCard 50 Sparpreis“ ist in den Preisstufen analog des regulären Sparpreises erhältlich und wird mit 25% rabattiert (entspricht dem „regulären Sparpreis“ in Verbindung mit BahnCard 25).
  • Der „BahnCard 50 Sparpreis“ ist – im Gegensatz zum regulären Sparpreis – ausschließlich in Fernverkehrszügen sowie im IC Bus gültig. Außerdem ist kein Sparpreis-Zusatz erhältlich. Ansonsten gelten die Angebotsbestimmungen analog des „regulären Sparpreises.

Wurde das Sparpreis-Ticket mit Rabattangabe "BahnCard 25" (Aufdruck "BC25" auf der Fahrkarte) gebucht, ist dieses nur mit einer solchen BahnCard gültig.
Soll mit einer BahnCard 50 gefahren werden, muss der erworbene Fahrschein zu den regulären Konditionen erstattet und ein neuer Fahrschein zu den anwendbaren Preisen gebucht werden.
Hierbei ist zu beachten, dass wie weiter oben aufgeführt keine Nahverkehrszüge in der Reisekette sein dürfen, da der "BahnCard 50 Sparpreis" ausschliesslich im Fernverkehr (Produkt A und B) angeboten wird.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (2)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

ICExperimental
ICExperimental

ICExperimental

Ebene
2
1554 / 2000
Punkte

Hallo anfrage,
In der Zeit von 01.08. bis 30.09.2015 bietet die Deutsche Bahn allen BahnCard 50-Inhabern (inkl. BahnCard Business 50) das temporäre Angebot „BahnCard 50 Sparpreis“ an.

  • Im Verkaufszeitraum vom 01.08. bis einschl. 30.09.2015 können BahnCard 50 Kunden neben den Normalpreisfahrkarten mit 50% Rabatt, den speziellen „BahnCard 50 Sparpreis“ erwerben. Der „BahnCard 50 Sparpreis“ ist in den Preisstufen analog des regulären Sparpreises erhältlich und wird mit 25% rabattiert (entspricht dem „regulären Sparpreis“ in Verbindung mit BahnCard 25).
  • Der „BahnCard 50 Sparpreis“ ist – im Gegensatz zum regulären Sparpreis – ausschließlich in Fernverkehrszügen sowie im IC Bus gültig. Außerdem ist kein Sparpreis-Zusatz erhältlich. Ansonsten gelten die Angebotsbestimmungen analog des „regulären Sparpreises.

Wurde das Sparpreis-Ticket mit Rabattangabe "BahnCard 25" (Aufdruck "BC25" auf der Fahrkarte) gebucht, ist dieses nur mit einer solchen BahnCard gültig.
Soll mit einer BahnCard 50 gefahren werden, muss der erworbene Fahrschein zu den regulären Konditionen erstattet und ein neuer Fahrschein zu den anwendbaren Preisen gebucht werden.
Hierbei ist zu beachten, dass wie weiter oben aufgeführt keine Nahverkehrszüge in der Reisekette sein dürfen, da der "BahnCard 50 Sparpreis" ausschliesslich im Fernverkehr (Produkt A und B) angeboten wird.