Diese Frage wartet auf Beantwortung

Gibt es zuverlässige Informationen über das Vorhandensein von Schließfächern an Bahnhöfen?

Die Angaben unter http://www.bahnhof.de sind jedenfalls sehr unzuverlässig. So steht unter http://www.bahnhof.de/bahnhof-de/Bitterfeld.html?hl=bitte... unter Schließfächer vollmundig wörtlich "Wir machen Ihnen die Hände frei - an diesem Bahnhof können Sie Ihr Gepäck im Schließfach aufbewahren." Vielleicht kann man sich vorstellen, wie begeistert ich war, als ich kürzlich spontan einen Zwischenstopp einlegen wollte, um mir den Bitterfelder Bogen und den Goitzschesee anzusehen und ich keine Möglichkeit fand, mein Gepäck loszuwerden. Eine Nachfrage bei einem der Geschäfte im Bahnhof ergab, dass die Schließfächer schon vor geraumer Zeit entfernt wurden. Allein das ist für einen ICE-Systemhalt nur schwer nachvollziehbar, aber wenn die DB schon zu dem Schluss gekommen ist, in Bitterfeld benötige man keine Schließfächer, sollte es für ein gut organisiertes Unternehmen selbstverständlich sein, bei Entfernung eines Ausstattungsmerkmals zeitnah die entsprechende Datenbank zu aktutalisieren. Warum geschieht das nicht?
Übrigens: Offensichtlich ist man gerade dabei, den Navigator um Informationen über Serviceleistungen am Bahnhof zu ergänzen (Flinkster, Call a Bike, ...) Hat jemand in Erwägung gezogen, hier auch Schließfächer aufzunehmen? Die Verfügbarkeit eines Mitfahrrades ist für mich nur dann von Bedeutung, wenn ich sicher sein kann, vorher mein Gepäck loswerden zu können.

Offliner
Offliner

Offliner

Ebene
1
676 / 750
Punkte

Antworten

ds160384
ds160384

ds160384

Ebene
3
2153 / 5000
Punkte

Hallo Offliner,

nein gibt es aktuell nicht. Derzeit gibt es keine Vernetzung von Schließfächern sodass man es mittels App etc. realisieren könnte dies dynamisch anzuzeigen.

Eine statische Information über das theoretische Vorhandensein von Schließfächern muss selbstverständlich gepflegt werden.

Letztlich verbleibt im Zweifel aktuell nur ein Anruf bei der zuständigen 3-S Zentrale.

Offliner
Offliner

Offliner

Ebene
1
676 / 750
Punkte

Welchen Sinn machen dann die Angaben bei http://www.bahnhof.de, wenn ich sowieso bei 3-S anrufen muss? Dann sollte man lieber so ehrlich sein und gleich auf die 3-S Zentrale verweisen. Mit einer Dienstleistung zu werben, die als solche nicht verfügbar ist, grenzt für mich an unlauteren Wettbewerb.

ds160384
ds160384

ds160384

Ebene
3
2153 / 5000
Punkte

Ich habe ja lediglich geschrieben "im Zweifel", also wenn ich Zweifel an der Darstellung auf der Internetseite habe, kann ich dort anrufen. Entschuldigung, aber hier von unlauterem Wettbewerb zu sprechen finde ich überzogen, scheinbar hat nach dem Rückbau (wenn es denn so war, ich kenn den Bahnhof nicht) ein Mensch einfach vergessen die Daten herauszunehmen. Es macht keinerlei Sinn sowas mit Absicht zu verschweigen.

bahnsinnig
bahnsinnig

bahnsinnig

Ebene
1
568 / 750
Punkte

Ich kann Ihre Ärger sehr gut nachvollziehen! Ein ICE-Systemhalt ohne Schließfächer ist schlechter Service!
Wenn Sie sich persönlich beschweren wollen, rufen Sie doch mal den zuständigen Regionalbereich von DB Station & Service an: (0341) 2258-100 bzw. -130, die "Vertriebsbeauftragte Frau Ernst"
... und/ oder beschweren Sie sich beim neuen DB-Konzernbeauftragten, Herrn Fricke:
(Tel-Nr unter (0341) 2258-0 erfragen...)
[alle Angaben von DB-Seiten aus dem Internet]
... oder Sie fragen mal die Oberbürgermeisterin von Bitterfeld-Wolfen, Frau Wust, wie sie das findet:
info@bitterfeld-wolfen.de CC: presse@bitterfeld-wolfen.de

Hallo Offliner, leider kann es passieren, dass die Angaben auf der Internetseite nicht mehr aktuell sind. In der Regel können Sie sich aber auf die Angaben verlassen, wenn Sie nach einem bestimmten Angebot suchen. In Bitterfeld gibt es keine Schließfächer mehr. Diese wurden wenig genutzt. Deshalb stehen diese nicht mehr zur Verfügung. Ich habe deshalb meinen Kollegen gebeten, die Website http://www.bahnhof.de zu aktualisieren. Ich kann mich an dieser Stelle nur bei Ihnen entschuldigen. /ci

Offliner
Offliner

Offliner

Ebene
1
676 / 750
Punkte

Na ja, ds160384, gerade wenn ich im Zweifel bin, schaue ich in die Datenbank ... wenn ich den Bahnhof kenne oder mir aus anderen Gründen sicher bin, brauche ich weder Datenbank noch die 3-S Zentrale ...

Offliner
Offliner

Offliner

Ebene
1
676 / 750
Punkte

Liebes DB Team, vielen Dank für das Weitergeben an den Kollegen. Nur habe ich leider den Eindruck, dass es sich hier nicht um einen Einzelfall handelt, sondern http://www.bahnhof.de einmal eingerichtet wurde und Angebotseinschränkungen gar nicht oder nur mit großer Verzögerung dokumentiert werden. Als Beispiel fällt mir da der Bahnhof Bad Kleinen ein, an dem es Reisebedarf geben soll. Falls damit der DB Service Store gemeint ist; der ist schon seit Wochen, wenn nicht seit Monaten geschlossen ...

Lieber ds160384, mit unlauterem Wettbewerb meine ich nicht, dass ein Mensch mal vergessen hat, etwas einzugeben; dafür hätte ich vollsten Verständnis. Es sieht vielmehr so aus, dass hier eine Struktur eingerichtet wurde, aber keine Mittel zu deren Pflege bereitgestellt werden. Nach dem Motto "wenn sich jemand beschwert, ändern wir's halt; ansonsten lassen wir es wie es ist; die Datenbank erweckt beim bloßen Hinsehen doch einen guten Eindruck". Schließfächer werden nicht über Nacht abgebaut; ebensowenig schliesst ein Service Store von einen Tag auf den anderen. Beides folgt bestimmt einem festen Ablauf (Abrechnung, Abbau usw.) und in diesem Ablauf ist eine Information der Kunden leider nicht vorgesehen. Kann es sein, dass die Kommunikation zwischen den Entscheidern (über den Abbau von Einrichtungen) und der Öffentlichkeitsarbeit/Webredaktion nicht wirklich funktioniert?

Offliner, die Dokumentation auf http://www.bahnhof.de macht jedes Bahnhofsmanagement eigenverantwortlich. Die Daten einer Änderungen werden zunächst protokolliert und vom verantwortlichen Kollegen auf der Internetseite angepasst. In Bad Kleinen gibt es diesen ServiceStore DB für Reisebedarf nicht mehr. Der Betreiber hatte sich entschlossen, dieses Geschäft aufzugeben. Der Eintrag auf http://www.bahnhof.de wird ebenfalls angepasst. /ci