Diese Frage wartet auf Beantwortung

Ist für den Erwerb der ermäßigten BahnCard 25 ein Ausbildungsvertrag erforderlich oder reicht eine Bestätigung hierüber?

Da ich bislang noch keinen Ausbildungsvertrag besitze, sondern nur eine Bestätigung über den Ausbildungsplatz: Ist der Ausbildungsvertrag bei Kauf der ermäßigten BahnCard 25 zwingend erforderlich?

Antworten

bahnsinnig
bahnsinnig

bahnsinnig

Ebene
1
568 / 750
Punkte

Die Beförderungsbedingungen sagen dazu:
"Eine nach Nr. 2.1.3 ermäßigte BahnCard 25 erhalten (...) Personen im Alter von 18 bis einschließlich 26 Jahren, sofern sie sich in einem Ausbildungsverhältnis befinden. Die Ermäßigungsberechtigung ist durch einen amtlichen Lichtbildausweis oder andere geeignete Nachweise (z. B. Schüler-, Studenten-, Schwerbehindertenausweis) zu belegen. (...) Maßgebend ist das Lebensalter des Inhabers am ersten Geltungstag der BahnCard 25."
(Nachlesbar unter http://www.bahn.de/p/view/home/agb/agb_befoerderungsbedin...
(Dort in der PDF "Beförderungsbedingungen" auf S. 28 von 178 Seiten)
Ich nehme daher an, dass eine Bestätigung des Arbeitgebers, sofern sie offiziell genug ist (z.B. auf dem Briefbogen), ausreichen sollte.

Wichtig ist hier, wann Ihr Ausbildungsverhältnis beginnt. Sie müssen sich am 1. Geltungstag der ermäßigten BahnCard 25 in einem Ausbildungsverhältnis befinden. In der Regel haben Sie an diesem Tag aber auch einen unterschriebenen Ausbildungsvertrag. /ti