Frage beantwortet

Kann ich meinen Neffen (11) vergünstigt/umsonst mitnehmen oder gelten alle Kinder-Ermäßigungen nur für eigene Kinder?

Auf Bahn.de finde ich nur Aussagen zu eigenen Kindern und Enkeln. Welchen Fahrpreis muss ich für einen mitreisenden Neffen (11 Jahre) buchen?

Sebastiann85
Sebastiann85

Sebastiann85

Ebene
0
3 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
bahnsinnig
bahnsinnig

bahnsinnig

Ebene
1
568 / 750
Punkte

Streng nach dem DB-Tarif müssen Sie für Ihren Neffen eine eigene Fahrkarte für alleinreisende Kinder (6-14 Jahre) buchen. Diese ist im Vergleich zum Erwachsenentarif um 50% rabattiert - aber online gibt es sie nicht...!!
Nach meiner Erfahrung fragt übrigens kein Zugbegleiter nach den verwandschaftlichen Beziehungen, solange Sie nicht unrealistisch viele Kinder mitnehmen oder diese sich Ihnen gegenüber fremd verhalten...

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (3)

Ja (4)

57%

57% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

bahnsinnig
bahnsinnig

bahnsinnig

Ebene
1
568 / 750
Punkte

Streng nach dem DB-Tarif müssen Sie für Ihren Neffen eine eigene Fahrkarte für alleinreisende Kinder (6-14 Jahre) buchen. Diese ist im Vergleich zum Erwachsenentarif um 50% rabattiert - aber online gibt es sie nicht...!!
Nach meiner Erfahrung fragt übrigens kein Zugbegleiter nach den verwandschaftlichen Beziehungen, solange Sie nicht unrealistisch viele Kinder mitnehmen oder diese sich Ihnen gegenüber fremd verhalten...

Allgemein bezahlen Kinder bei der DB von 6 bis einschließlich 14 Jahren, den Kindertarif. Das heißt, die Hälfte des Fahrpreises für einen Erwachsenen. Es sei denn, Sie reisen zusammen mit Ihrem eigenen Kind bzw. Enkelkind, dann ist die Mitnahme kostenfrei. Vorausgesetzt, das Kind wurde bei der Buchung mit angegeben. Bitte buchen Sie die Fahrkarten daher getrennt, da ansonsten die Fahrkarte tariflich falsch ausgestellt wird. Beachten Sie dabei, dass Sie online keine Kinderfahrkarte als Online-Ticket buchen können. /fi