Frage beantwortet

Warum muss ich BC100 1. Klasse für eine Platzreservierung ein Entgelt zahlen?

Warum muss ich BC100 1. Klasse für eine Platzreservierung ein Entgelt zahlen, während die Platzreservierung bei dem Kauf einer 1.Kl Fahrkarte inklusive ist?

KFI
KFI

KFI

Ebene
0
15 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

Hallo KFI und bahnsinnig,
mit dem Erwerb einer BahnCard100 1. Klasse erhält man automatisch den Comfort-Status, welcher berechtigt, die entsprechend gekennzeichneten Sitzplätze im Comfort-Bereich einzunehmen. Diese Plätze sind in der 1. Klasse seit der Einführung der kostenlosen Sitzplatzreservierung in Verbindung mit dem Fahrscheinerwerb deutlich besser verfügbar geworden.
Die "[...] Gutscheine für kostenlose Reservierungen" kann man sich übrigens bei Anmeldung bei BahnBonus mittels der für den Erwerb der BahnCard100 erhaltenen Bonuspunkte als Prämien abrufen, falls man sich bei dem ein oder anderen Zug doch nicht auf freie Comfort-Plätze verlassen will ;)

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (11)

Ja (4)

27%

27% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Richtig, die integrierte Sitzplatzreservierung kann immer nur dann ausgestellt werden, wenn man auch gleichzeitig eine fahrplanbasierte Fahrkarte bucht. Vorteil für den Kunden ist, dass diese in der 1. Klasse kostenfrei ist. Aber der DB kommt dies auch zugute, da die Auslastung der Züge besser eingeschätzt werden kann. Da Inhaber einer Zeitkarte, Passangebote, BahnCard 100 etc. jedoch aus Erfahrung flexibel reisen und keine konkrete Zugverbindung auswählen, wird dies auch nicht angeboten. Alternativ haben Sie aber die Möglichkeit, das besondere Angebot "Dauerreservierung" zu erwerben., die man auch online bestellen kann. /fi

bahnsinnig
bahnsinnig

bahnsinnig

Ebene
1
568 / 750
Punkte

Schade, dass Filiz (/fi) vom DB Bahn Dialog Team zu dieser Frage nicht erst die zuständigen Fachleute befragt hat. Denn ich finde, ihre Zeilen geben keine Antwort darauf, warum man für 6.890 Euro für die BC 100 First nicht wenigstens zwei Dutzend Gutscheine für kostenlose Reservierungen mitbekommt!
Meine These: die "integrierte" Reservierung für die 1. Klasse wurde ja erst im letzten Winter eingeführt, vermutlich auch als Test, ob das System funktioniert und ob es bei der Auslastungsverteilung hilft. Dabei hat man wohl vergessen, konsequenterweise auch das Angebot BC 100 First anzupassen...

Hallo KFI und bahnsinnig,
mit dem Erwerb einer BahnCard100 1. Klasse erhält man automatisch den Comfort-Status, welcher berechtigt, die entsprechend gekennzeichneten Sitzplätze im Comfort-Bereich einzunehmen. Diese Plätze sind in der 1. Klasse seit der Einführung der kostenlosen Sitzplatzreservierung in Verbindung mit dem Fahrscheinerwerb deutlich besser verfügbar geworden.
Die "[...] Gutscheine für kostenlose Reservierungen" kann man sich übrigens bei Anmeldung bei BahnBonus mittels der für den Erwerb der BahnCard100 erhaltenen Bonuspunkte als Prämien abrufen, falls man sich bei dem ein oder anderen Zug doch nicht auf freie Comfort-Plätze verlassen will ;)

Hallo bahnsinnig, in unserer Community geben wir nur Informationen, welche tariflich fest geregelt sind und in den Beförderungsbedingungen für jeden nachlesbar sind. Ihr Hinweis zu den Gutscheinen deutet eher auf eine freiwillige Kulanzleistung der Bahn hin, welche wir hier nicht als offizielle Regelung beschreiben können.

Für Kunden mit BahnCard 100 und Streckenzeitkarten soll die Flexibilität der Reise erhalten bleiben. Daher gibt es dort keine integrierte Sitzplatzreservierung. Wie meine Kollegin /fi geschrieben hat, gibt es daher die Möglichkeit, eine ermäßigte Dauerreservierung in Höhe von 46 Euro je Monat zu buchen. /ci