Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Wieso ist DB so unkulant? EASYJET, SBB, Hotels.com alle haben Tickets rückerstattet bzw Gutschein gegeben!

Habe Tickets für über 300 Euro für eine Reise Mitte Mai im Januar gekauft. Klar waren alles Spartickets. Leider konnte ich Arbeitstechnisch (keinen Urlaub) bzw. Covid 19 leider die Reise auch nicht bis 31.10.2020 antreten.
Ich frage mich warum eine so grosse Firma wie DB nicht einen Gutschein anbieten kann, wie für Reisen vor 05.05.2020 da man ja von der Schweiz nicht vor Ende Mai nach Deutschland reisen konnte (Hotel geschlossen). Andere Firmen wie easyjet, SBB, Hotel.com haben alle entweder rückerstattet oder einen Gutschein ausgestellt. Ich bin sehr enttäuscht von DB.

Rick77
Rick77

Rick77

Ebene
0
2 / 100
Punkte

Antworten

Ghize
Ghize

Ghize

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Haben Sie eine Frage an andere Bahnkunden? Wenn nicht, sind Sie hier falsch, denn hier ist weder ein Diskussionsforum noch die Beschwerdestelle der Bahn. Die Bahn erreichen Sie unter kundendialog@bahn.de

Und ansonsten hat dieses Forum auch eine Suchfunktion, denn Sie sind nicht der Erste mit diesem Thema.

„Habe Tickets für über 300 Euro für eine Reise Mitte Mai im Januar gekauft. Klar waren alles Spartickets.“
-> Bei einem Sparpreisticket ist es doch möglich, dieses vor dem ersten Geltungstag gegen 10 EUR Gebühr zu stornieren und man erhält einen Gutschein über den Restbetrag.
Nur wenn man von vornherein bei der Buchung auf diese Erstattungsmöglichkeit verzichtet und einen Supersparpreis bucht, dann trägt man das Kostenrisiko selber, falls etwas unvorgesehenes dazwischenkommt.

Gerade wenn ich bereits 4 Monate vor der Fahrt buche und relativ viel Geld für Tickets ausgebe, sollte ich mir (auch ohne Corona) gut überlegen ob ich, nur um wenige Euro zusätzlich zu sparen, das Geld einfach in den Sand setzen will, wenn etwas bei der Fahrt dazwischen kommen sollte.

Nur weil Du auf die Möglichkeit verzichtet hast ein Ticket das man gegen einen Gutschein stornieren kann zu buchen bist Du enttäusch von der DB? Hier hast Du wohl ein etwas zu überzogenes Anspruchsdenken.
Es wäre auch ungerecht den vielen Reisenden gegenüber, die extra ein paar EUR mehr ausgegeben haben um die Möglichkeit des Stornierens zu haben, wenn man denjenigen die das Geld lieber in die eigene Tasche gesteckt haben trotzdem einen Gutschein ausstellen würde.

@Heinz1
„Wenn sie ihre Ticktes im Januar gekauft haben gab es die Möglichkeit diese bis Juni in einen Gutschein umzuwandeln.“
-> Es geht um eine Reise Mitte Mai. Da gab es die Möglichkeit nicht. Nur für Fahrten bis zum 4. Mai war der Umtausch in einen Gutschein möglich. Für Fahrten nach diesem Datum gab es aber aus Kulanz die Möglichkeit die Tickets flexibel bis Ende Oktober zu nutzen.

@Ghize
„Haben Sie eine Frage an andere Bahnkunden?“
-> Natürlich hat Rick77 eine Frage. Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Frage: Wieso ist DB so unkulant? EASYJET, SBB, Hotels.com alle haben Tickets rückerstattet bzw Gutschein gegeben!

„Wieso ist DB so unkulant?“ ist eine Frage!

Braunschweiger
Braunschweiger

Braunschweiger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sind die Züge am 05.05. denn wie geplant gefahren?
Wenn nicht, dann können Sie immer noch ein Fahrgastrechte-Formular ausfüllen und bekommen das Geld komplett zurückerstattet.