Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Nur eine Wahl zwischen Supersparpreis und Flexpreis?

Liebe DB,
Sie empfehlen die Buchung eines stornierbaren Angebotes, aber ich kann nur zwischen Supersparpreis und Flexpreis wählen.
Z.B. für eine Reise Leuven - Oberwald am 26.12. um 6:26. Die Sparpreise fehlen aber schon seit vielen Monaten für sämtliche Relationen Niederlande/Belgien - Schweiz/Österreich (durch Deutschland), obwohl es sie laut Tarif geben sollte.
Wann wird das repariert?

rvdborgt
rvdborgt

rvdborgt

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Antworten

Bei Fahrten deren Start und Ziel im Ausland liegen gibt es seit einiger Zeit keine Sparpreise mehr., denke nicht das es sich hier um einen Fehler handelt das war auch schon letztes Jahr so.

Gab dazu auch hier eine längere Diskussion die aber anscheinend gelöscht wurde.

@Heinz1

„Bei Fahrten deren Start und Ziel im Ausland liegen gibt es seit einiger Zeit keine Sparpreise mehr.“
-> Das ist so nicht ganz richtig.
Voriges Jahr stand noch in den Beförderungsbedingungen beim Sparpreis Europa, daß es diesen für Fahrten von und nach Deutschland gibt. Lt. Tarif gab es keinen Sparpreis Europa, wenn Deutschland ein Transitland war.
Ist Deutschland im Transit durchfahren worden, waren nur Flex- und Supersparpreise möglich.

In diesem Punkt gab es aber mittlerweile eine Änderung. In den aktuellen Beförderungsbedingungen heißt es nun beim Sparpreis Europa ausdrücklich:

5.2.3 Sparpreis Europa
Durchgehende Fahrkarten zum „Sparpreis Europa“ werden nach vielen europäischen Ländern ausgestellt. Darüber hinaus werden durchgehende Fahrkarten zum „Sparpreis Europa“ auch für Verbindungen angeboten, bei denen Deutschland im Transit durchfahren wird.

https://www.bahn.de/p/view/mdb/bahnintern/agb/gesamt_2020...

Letztes Jahr war es so, da hast Du recht. In diesem Punkt wurden aber die Beförderungsbedingungen geändert und der Sparpreis Europa wird nun auch angeboten, wenn Deutschland nicht Start oder Ziel der Fahrt ist.

Hab heute mal ne Testbuchung gemacht und ist immer noch so das keine Sparpreise angeboten werden, zumindest auf der Verbindung von Amsterdam nach Innsbruck.

rvdborgt
rvdborgt

rvdborgt

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Die Antwort ist offenbar nicht einfach...
Ich habe übrigens noch keine Relation mit Deutschland als Transitland gefunden, für die es einen Sparpreis gibt. Den Supersparpreis gibt es aber immer.

@rvdborgt

„ Ich habe übrigens noch keine Relation mit Deutschland als Transitland gefunden, für die es einen Sparpreis gibt. Den Supersparpreis gibt es aber immer.“
-> Als Du Deine Ausgangsfrage gestellt hast, hatte ich zuerst geantwortet dass es tariflich keine Sparpreise gibt, wenn Deutschland nur Transitland ist. Im Gegensatz zum Flex- oder Supersparpreis stand in den Beförderungsbedingungen bei den Sparpreisen das sie für Fahrten von und nach Deutschland gelten. Dann stellte ich fest, dass die Formulierung in den Beförderungsbedingungen inzwischen anders ist und hab meine Antwort wieder gelöscht.

Es sieht so aus, als ob es nur eine Änderung bei der Formulierung in den BB gab, aber sich die Buchungsmöglichkeiten nicht geändert haben.

Hallo rvdborgt,

ich habe eine Rückmeldung erhalten.

Im Transitverkehr durch Deutschland bieten wir derzeit ausschließlich den Super Sparpreis und Flexpreis an, nicht aber den Sparpreis.
Wir empfehlen unseren Kunden coronabedingt derzeit die Buchung eines stornierbaren Angebotes und können nachvollziehen, dass der Flexpreis möglicherweise keine Alternative zum Super Sparpreis darstellt.  
Aus diesem Grund werden wir uns dem Thema annehmen und erneut beurteilen, ob die Einführung eines Sparpreis Europas im Transit ein Produkt ist, das wir in der Zukunft anbieten werden. /ka