Nach oben

Frage beantwortet

Fehler bei Buchung?

Gerade habe ich über mein Bahnkonto eine Ticketbuchung getätigt als Geschenk für meine Tochter und 2 Enkelkinder. Nun sehe ich auf dem Ticket steht 1 Erwachsener und 1 Kind statt 2 Kinder. Wobei aber 3 Sitzplätze darauf ausgewiesen sind. Auch habe ich vergessen, den Namen meiner Tochter einzufügen. Nun steht mein Name drin. Können Sie mir bitte helfen ? Ist die Karte jetzt ungültig?

Omchen
Omchen

Omchen

Ebene
0
11 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

In dem Fall sofort (!) die Hotline anrufen und den Fall schildern. In der Regel wird das Ticket dann aus Kulanz nochkostenfrei storniert.

So ist das Ticket nur für 1 Kind gültig und auch nur für den auf dem Ticket ausgewiesenen Ticketinhaber. Ihre Tochter kann das Ticket so nicht nutzen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (2)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

In dem Fall sofort (!) die Hotline anrufen und den Fall schildern. In der Regel wird das Ticket dann aus Kulanz nochkostenfrei storniert.

So ist das Ticket nur für 1 Kind gültig und auch nur für den auf dem Ticket ausgewiesenen Ticketinhaber. Ihre Tochter kann das Ticket so nicht nutzen.

Omchen
Omchen

Omchen

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Das Ticket wurde von der Bahn storniert damit ich es nun nochmal auf den Namen meiner Tochter buchen kann. Jedoch wurde mir gesagt , dass bezüglich der beiden Kinder alles richtig gebucht war und nur 1 Kind erscheint, da das jüngere Kind von 5 Jahren nicht auf den Ticket erscheint. Wohl aber der 3. Sitzplatz.