Nach oben

Frage beantwortet

Kurzfristige Fahrplanänderung - was tun mit Sparpreisticket?

Liebe Community,

heute Nacht hat mich eine Email erreicht, dass der EC6 am kommenden Fr, 23.10. um 14.35 Uhr ab Basel Bad nicht planmäßig verkehrt und ich eine Alternative suchen möge.

Nun habe ich für diesen Zug online ein Ticket erworben und darüber hinaus 4 Sitzplätze (Familienreservierung) gebucht. Wie und wo kann ich nun auf einen anderen Zug umbuchen ohne das mit für die Fahrkarte bzw. Sitzplätze Mehrkosten entstehen?

Für die Rückfahrt am 01.11. ab Bremen 07:44 Uhr in Richtung Basel Bad mit dem EC9 habe ich noch keine Information erhalten. Fährt dieser planmäßig oder sollte (könnte) ich diesen in einem Abwasch direkt auch umbuchen?

Besten Dank für eure Hilfe schon jetzt und Grüße

Sebastian

SebZimmermann
SebZimmermann

SebZimmermann

Ebene
0
55 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ja.

Sie könnten mit dem vorhandenen Ticket jeden anderen Zug nutzen, ohne dass eine Umbuchung des Tickets notwendig wäre.
Wenn Sie da dann auch einen Sitzplatz haben wollen, müsste die Sitzplatzreservierung umgetauscht werden. Das ist online 1x kostenlos möglich.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Der Zug fährt schon - nur der Fahrplan hat sich etwas geändert.
Abfahrt in Basel Bad Bf ist weiterhin 14:35 Uhr.
Ankunft in Bremen ist 23:03 Uhr.
Wenn das für Sie OK ist, müssen Sie überhaupt nichts tun.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Nachtrag für die Rückfahrt:
Bremen ab 7:44 Uhr
Basel Bad Bf an: 15:27 Uhr

Wahrscheinlich kommt da auch noch eine Mail - die werden immer 7 Tage vor der Fahrt verschickt.

SebZimmermann
SebZimmermann

SebZimmermann

Ebene
0
55 / 100
Punkte

Besten Dank, Kabo.

Der Zug wurde mir zunächst nicht mehr angezeigt, als ich ab Waldshut gesucht habe. Ab Basel Bad habe ich ihn jetzt auch wieder gefunden.

Hätte ich denn ob der veränderten Reiseplanung (Fahrtzeit jetzt 45 Min. länger) überhaupt das Anrecht auf eine kostenlose Umbuchung?

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ja.

Sie könnten mit dem vorhandenen Ticket jeden anderen Zug nutzen, ohne dass eine Umbuchung des Tickets notwendig wäre.
Wenn Sie da dann auch einen Sitzplatz haben wollen, müsste die Sitzplatzreservierung umgetauscht werden. Das ist online 1x kostenlos möglich.

SebZimmermann
SebZimmermann

SebZimmermann

Ebene
0
55 / 100
Punkte

Liebe DB, kann die „beste Antwort“ von Kabo als von DB bestätigt markiert werden? Dies würde mir einen Nachweis mit an die Hand geben und ggf. Diskussionen mit dem Schaffner im Ausweichzug vermeiden.
Besten Dank vorab.