Nach oben

Frage beantwortet

Storno Sitzplatzreservierung/Erstattung

Heute habe ich mein gebuchtes Sparpreisticket storniert, knapp 2 Wochen vor Reisetermin, dabei wurden mir 10 EUR abgezogen, soweit in Ordnung. Die Erstattung der Sitzplatzreservierungen (2x4EUR) ist angeblich nicht vorgesehen, warum? Was soll ich ohne Ticket mit den Platzreservierungen?

rosenheimcop
rosenheimcop

rosenheimcop

Ebene
0
11 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Ghize
Ghize

Ghize

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Die Erstattung der Sitzplatzreservierungen (2x4EUR) ist angeblich nicht vorgesehen, warum? "
=> Die Bahn sieht es tatsächlich nicht vor, in den Beförderungsbedingungen heisst es ausdrücklich, das Reservierungen nicht erstattet werden.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (2)

Ja (1)

33%

33% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Ghize
Ghize

Ghize

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Die Erstattung der Sitzplatzreservierungen (2x4EUR) ist angeblich nicht vorgesehen, warum? "
=> Die Bahn sieht es tatsächlich nicht vor, in den Beförderungsbedingungen heisst es ausdrücklich, das Reservierungen nicht erstattet werden.

Cappucino317
Cappucino317

Cappucino317

Ebene
2
1079 / 2000
Punkte

Ein einmaliger Umtausch der Reservierung wäre nach aktuellem Tarif möglich. Eine Erstattung sprich Geld zurück nicht.

rosenheimcop
rosenheimcop

rosenheimcop

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Die Fahrt musste ersatzlos storniert werden, es gibt keinen Ausweichtermin in absehbarer Zeit, daher auch keine "Umtauschmöglichkeit". Ich finde es sehr dreist von der Bahn diese nicht in Anspruch genommene Leistung nicht zu erstatten. Es ist sozusagen eine zusätzliche Stornogebühr, neben den ohnehin fälligen 10 EUR. Die nächste Fahrt die nicht 100% sicher ist mache ich wieder mit dem Auto, ist sicherer was Corona angeht und meine Bahncard werde ich auch kündigen.