Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Gültigkeit Bahnbonus Gutschein

Ich habe einen Gutschein "Freifahrt Flex 2. Klasse (Hin- und Rückfahrt, ohne Begleitung), Einzulösen bis 30.09.2020.

Auf dem Gutschein steht:

"Die Hin- und Rückfahrt gilt zur Hinfahrt am eingetragenen ersten Geltungstag und Folgetag sowie zur Rückfahrt am eingetragenen Tag des Rückreiseantritts innerhalb eines Monats nach dem ersten Geltungstag der Hinfahrt und dem Folgetag. Die Geltungsdauer der Hin- bzw. Rückfahrt endet jeweils um 3.00 Uhr des auf den zweiten Geltungstag folgenden Tages."

Frage: Darf ich für die Rückfahrt als Datum den 30.09.20 eintragen, diese aber erst am 01.10 (zweiter Geltungstag) antreten? Bin mir etwas unsicher, da auf dem Gutschein einzulösen bis 30.09.20 steht, aber da es sich ja um den zweiten Geltungstag handelt sollte es in Ordnung sein, oder?

Vielen Dank

ABCasdf
ABCasdf

ABCasdf

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Antworten

ABCasdf
ABCasdf

ABCasdf

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Oder anders gefragt:

Was ist die Definition von "einzulösen bis"?

1) Muss nur die Hinfahrt davor erfolgen?
2) Muss die Hin- und Rückfahrt davor erfolgen, zweite Geltungstage können aber auch außerhalb des Datums liegen?
3) Muss die Hin- und Rückfahrt davor komplett abgeschlossen werden?

:)

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

„Die Hin- und Rückfahrt gilt zur Hinfahrt am eingetragenen ersten Geltungstag und Folgetag“
-> Das bedeutet, das die Hinfahrt auch am Folgetag angetreten werden kann. 1. Geltungstag 30.09. und Fahrtantritt am 1.10. sind möglich.

„ aber da es sich ja um den zweiten Geltungstag handelt sollte es in Ordnung sein, oder?“
-> Das ist in Ordnung.

ABCasdf
ABCasdf

ABCasdf

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Hallo Joeopitz,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Das spart mir dann schon mal ein Ticket :).

Wäre folgendes auch noch Zulässig?:

  • Datum Hinfahrt am 30.09.20
  • Antritt Hinfahrt am 01.10.20 (zweiter Geltungstag)
  • Datum und Antritt Rückfahrt am 04.10.20

Wie gesagt, der Gutschein ist "einzulösen bis" 30.09., deshalb bin ich mir da nicht ganz sicher. Dann könnte ich sogar noch zwei Fahrten sparen. Beim nächsten Mal sollte ich es besser was früher einlösen... Vielen Dank!

Laut
https://community.bahn.de/questions/1813268-freifahrt-fle...
genügt es die Hinfahrt "rechtzeitig" anzutreten. Die Rückfahrt kann dann auch später stattfinden.

"Das bedeutet, das die Hinfahrt auch am Folgetag angetreten werden kann. 1. Geltungstag 30.09. und Fahrtantritt am 1.10. sind möglich."
-- das stimmt so nicht. Analog zum normalen Flexpreis muss die Fahrt am ersten Tag begonnen werden, kann aber unterbrochen und am Folgetag fortgesetzt werden. (S. 3.3 der in der Prämie verlinkten Beförderungsbedingungen)

"In allen Fällen ist diejeweilige Fahrt an dem auf der Fahrkarte zur Hin-bzw. Rückfahrt eingetragenen Tag anzutreten. "

ABCasdf
ABCasdf

ABCasdf

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Super, vielen Dank für die Antworten.

Dann trete ich heute die Hinfahrt noch an und fahren dann morgen noch das letzte Stück weiter :)

Schönen Abend!

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Stimmt betasaur, das hatte ich überlesen.

Also die Fahrt muß dann am 30.09. angetreten werden. Das heißt Du mußt am 30.09. erstmal irgendwo losfahren. Am nächsten Bahnhof kannst Du aber die Fahrt unterbrechen und von dort dann auch am 1.10. weiterfahren. Solange Du bis zum 2.10. um 3:00 Dein Ziel erreicht hast ist alles OK.

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

„Dann trete ich heute die Hinfahrt noch an und fahren dann morgen noch das letzte Stück weiter :)“

-> Genau so! :-)

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Die hier genannten Informationen sind richtig. Bei der BahnBonus Prämie Freifahrt Flex 2. Klasse (Hin- und Rückfahrt) müssen die Hin- und Rückfahrt an den eingetragenen Tagen angetreten werden. Eine Fahrunterbrechung sowie die Weiterreise am Folgetag sind möglich. /ki

JKuhn
JKuhn

JKuhn

Ebene
0
23 / 100
Punkte

Wie ist das denn bei der Freifahrt Flex mit E-Token? Einlösung geht da innerhalb von 12 Monaten. Könnte man damit in 12 Monaten eine Buchung für eine Fahrt in 18 Monaten (von heute aus gesehen) machen?

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Nein, sie können nur Tickets buchen, die maximal sechs Monate (von heute aus gesehen) stattfinden werden. In 18 Monaten wäre noch kein Sommer- oder Winterfahrplan veröffentlicht. /ch

JKuhn
JKuhn

JKuhn

Ebene
0
23 / 100
Punkte

Ich habe mich etwas unklar ausgedrückt und bitte, dies zu entschuldigen.

Eigentlich meinte ich:
Wenn ich heute 14.10.2020 einen Token für eine Freifahrt Flex bestelle, dann ist dieser bis 31.10.2021 gültig. Kann man damit am Buchungstag 31.10.2021 ein Ticket mit Gültigkeit am Reisetag 30.04.2022 buchen?

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Ja, das ist möglich. /ti