Nach oben

Frage beantwortet

Welche Bedingungen für/nach Aufhebung Zugbindung?

Ich habe einen Supersparpreis von A nach B. Die gebuchte Verbindung fällt aus. Eine Alternativverbindung wäre genau 19 Minuten später in B Hbf - ich will aber nach B-West, das tariflich gleichgestellt ist, jedoch nicht explizit so gebucht wurde. In B-West wird die Verspätung über 20 Minuten sein.

  • Ist die Zugbindung aufgehoben?
  • Muss ich die nächstmögliche Verbindung nutzen oder kann ich mir irgendeine Verbindung an dem Tag aussuchen?
  • Muss es an dem Tag sein (ist abends) oder kann es auch am nächsten Morgen sein?

rou
rou

rou

Ebene
0
21 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

1. Ja, da B-West ein zulässiges Ziel im Rahmen der Gleichstellung ist.
2. Muss nicht die nächste sein, kann eine beliebige Verbindung an dem Tag sein, aber eine Entschädigung für die verspätete Ankunft gibt es natürlich nicht, wenn man selbst noch Pause macht.
3. Die Fahrt muss bis 10 Uhr des Folgetags abgeschlossen sein. Falls das nicht mehr möglich ist, so muss die nächstmögliche Verbindung genommen werden.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (2)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

1. Ja, da B-West ein zulässiges Ziel im Rahmen der Gleichstellung ist.
2. Muss nicht die nächste sein, kann eine beliebige Verbindung an dem Tag sein, aber eine Entschädigung für die verspätete Ankunft gibt es natürlich nicht, wenn man selbst noch Pause macht.
3. Die Fahrt muss bis 10 Uhr des Folgetags abgeschlossen sein. Falls das nicht mehr möglich ist, so muss die nächstmögliche Verbindung genommen werden.

Hallo. Nur noch ein kleiner Hinweis. Da die gebuchte Verbindung ausfällt, ist die Zugbindung aufgehoben. In solch einem Fall spielen die 20 Minuten Verspätung keine tragende Rolle. Sie würden dann wichtig werden, wenn aufgrund einer Verspätung das Ziel nicht mehr pünktlich erreicht werden würde. /no

rou
rou

rou

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Danke für die Antwort. An der 10-Uhr-Grenze lässt sich nichts drehen? Das heißt sonst, dass ich entweder um 5 Uhr früh losfahren muss oder abends um kurz vor Mitternacht erst zu Hause bin.

rou
rou

rou

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Essen-Frohnhausen mit der S1 ab 17.50
Umstieg in Essen in den EC8 bis Altona
weiter mit RB81 bis Prisdorf an 22.11 Uhr

"Aktuelle Alternative" scheint mir:
Ersatzbus bis Essen Hbf,
RE11 bis Hamm Westf ab 19.13,
ICE bis Hannover
ICE bis Altona,
RB81 an Prisdorf 23.31 Uhr

oder aber

Ersatzbus bis Essen Hbf
RE42 bis Münster ab 5.46,
IC bis Dammtor
S-Bahn bis Altona
RB71 bis Prisdorf an 10.09 Uhr

Altona-Prisdorf ist schon außerhalb der Ticketgültigkeit wegen der 10-Uhr-Grenze.

Problem ist aber gelöst - ich fahre abends.

Die 19-Min-Geschichte ist auf dem Hinweg nach Essen.