Nach oben

Frage beantwortet

Meine Reise ist aufgrund einer Baustelle nicht wie geplant möglich - was kann ich tun?

Meine Reise von Dillingen (Donau) nach Bayreuth am 24.9. ist nicht wie geplant möglich aufgrund einer Baustelle nicht möglich. Die direkte Alternative, einen Teil der Strecke per Bus (SEV) zurückzulegen, kann ich wegen der für mich altersbedingt zu knappen Umsteigezeit nicht wahrnehmen. Die nächste Alternative beinhaltet einen anderen ICE (Reise von Donauwörth über Bamberg statt über Nürnberg nach Bayreuth) - kann ich diese Verbindung mit meinem aktuellen Ticket nutzen?

ChristineDrö
ChristineDrö

ChristineDrö

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Ändert sich durch der SEV die Ankunftszeit? Wenn Sie zur ursprünglich gebuchten Zeit am Bahnhof sind und durch die geänderte Verbindung mit der nächsten Verbindung dann mindestens 20 Minuten später in Bayreuth sind, ist die Zugbindung des Tickets aufgehoben. In diesem Fall können Sie andere Verbindungen nach Bayreuth nutzen.

Gibt es durch den SEV eine frühere Abfahrtszeit in Dillingen oder eine spätere Ankunftzeit in Bayreuth als gebucht, dann können Sie vor dem ersten Geltungstag von der Fahrt zurücktreten (nicht stornieren!) und sich den Fahrpreis erstatten lassen. Dann könnten Sie ein neues Ticket Z.B. für die Stecke über Bamberg buchen.

Alternativ können Sie auch versuchen ob man im Reisezentrum die Zugbindung des Tickets aufhebt.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (2)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Ghize
Ghize

Ghize

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sobald Sie durch den SEV mindestens 20 Minuten später ankommen würden, ist die Zugbindung aufgehoben und Sie können mit jeder Verbindung fahren, die Sie ans Ziel bringt.

Falls Sie nicht mehr reisen wollen, können Sie bis einschließlich morgen auch von der Fahrt zurücktreten und bekommen Ihre Fahrkarte erstattet.

Ändert sich durch der SEV die Ankunftszeit? Wenn Sie zur ursprünglich gebuchten Zeit am Bahnhof sind und durch die geänderte Verbindung mit der nächsten Verbindung dann mindestens 20 Minuten später in Bayreuth sind, ist die Zugbindung des Tickets aufgehoben. In diesem Fall können Sie andere Verbindungen nach Bayreuth nutzen.

Gibt es durch den SEV eine frühere Abfahrtszeit in Dillingen oder eine spätere Ankunftzeit in Bayreuth als gebucht, dann können Sie vor dem ersten Geltungstag von der Fahrt zurücktreten (nicht stornieren!) und sich den Fahrpreis erstatten lassen. Dann könnten Sie ein neues Ticket Z.B. für die Stecke über Bamberg buchen.

Alternativ können Sie auch versuchen ob man im Reisezentrum die Zugbindung des Tickets aufhebt.