Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Nicht perosnengebundenes Ticket weiterverkaufen erlaubt?

Hallo!

Kann ich ein nicht vorhandenes nicht personengebundenes Ticket vom Automaten weiterverkaufen, wenn ich damit selbst nicht fahren kann?

slavak89
slavak89

slavak89

Ebene
0
66 / 100
Punkte

Antworten

Hustensaft
Hustensaft

Hustensaft

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ein nicht vorhandenes Ticket? Wohl kaum ... Sollte es aber um ein Ticket gehen, welches noch nicht genutzt wurde und nicht personalisiert ist (beim Automaten meist der Fall), so kann dieses auch ganz legal verkauft werden.

P.S.
Sollte es sich bei dem Ticket aber um ein Ticket mit BahnCard-Rabatt handeln, muss der Käufer zum Zeitpunkt der Fahrt eine passende BahnCard haben.

slavak89
slavak89

slavak89

Ebene
0
66 / 100
Punkte

Wenn man mit Gedanken schon beim Mittagessen ist...haha... Das Ticket ist natürlich vorhanden, personengebunden ist es nicht (Automat)

slavak89
slavak89

slavak89

Ebene
0
66 / 100
Punkte

Es geht um einen Supersparpreis. Wäre aber interessant zu wissen, welche nicht verkauft werden dürfen.

Ob der Weiterverkauf von Tickets zulässig ist, ist im Einzelfall den jeweiligen Tarifbedingungen zu entnehmen. Der gewerbliche Weiterverkauf von nicht personenbezogenen DB-Tickets ist in jedem Fall nicht gestattet. /ti