Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

"Reise nicht wie geplant möglich?"

Ich habe folgende Verbindungen (Super Sparpreis) gebucht:
18.09.20 Ulm 13:03 nach Stuttgart (ICE 596) - Düsseldorf (IC 1116) - Bochum (RE 28153) Ankunft um 20:02

20.09.20 Bochum 07:57 nach Düsseldorf (RE 28146) - Stuttgart (IC 1115) - Ulm (ICE 595) Ankunft um 14:54

Für beide Verbindungen habe ich vor einigen Tagen die Mitteilung per Email erhalten, dass die "Reise nicht wie geplant möglich" sei, aber keine weiteren Informationen, noch Gründe für die Abweichung erhalten.

Aus ähnlichen Fragen ist mir mittlerweile klar, dass meine Zugbindung aufgehoben ist und ich jeden Zug (ICE, IC, RE usw.) auf der Strecke zwischen Ulm und Bochum Hbf mit meinen alten Tickets nehmen kann, falls es zu einer Fahrplanänderung gekommen ist, also die Verbindung meiner Tickets in der Art und Weise nicht mehr möglich ist.

Wo kann ich den einsehen, ob es auf meiner Verbindung zu so einer Fahrplanänderung gekommen ist, ohne dass ich jeden einzelnen Zug auf meiner Verbindung einzeln überprüfen muss?

Meine Frage ist: kann ich mit meinen gebuchten Tickets weiterhin die angegebenen Verbindungen nehmen oder kann ich im Rahmen einer aufgehobenen Zugbindung eine andere Verbindung nehmen ohne dafür ein neues Tickets zu kaufen?

Vielen Dank schon einmal im Voraus für mögliche Antworten!

AlenaSo
AlenaSo

AlenaSo

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Wo kann ich den einsehen, ob es auf meiner Verbindung zu so einer Fahrplanänderung gekommen ist, ohne dass ich jeden einzelnen Zug auf meiner Verbindung einzeln überprüfen muss? "
-> Eigentlich gar nicht.

Das Ärgernis besteht darin, dass die "Reise nicht wie geplant möglich"-Mail schon bei jeder Kleinigkeit verschickt wird. Vielleicht hat sich irgendwo ein Gleis geändert (ist natürlich auch wichtig, sonst steht man evtl. am falschen Gleis), vielleicht hat sich der Aufenthalt an einem Umstiegsort verkürzt, ...
Man kann jedenfalls nicht auf den ersten Blick erkennen, ob eine Fahrplanänderung vorliegt, die zur Aufhebung der Zugbindung berechtigt.

Hier scheint es zu Änderungen beim RE zu kommen.

AlenaSo
AlenaSo

AlenaSo

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Anmerkung: Mir ist gerade noch aufgefallen, dass in der Mail steht, dass "Ihre Reise wegen einer Fahrplanänderung nicht wie geplant möglich ist". Ist das dann die nötige Begründung für ein Aufheben der Zugbindung, auch wenn mir diese Fahrplanänderung in der Reiseauskunft auf der Website der DB nicht ersichtlich ist?

Ghize
Ghize

Ghize

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die Zugbindung ist nur aufgehoben, wenn Sie am Reisetag voraussichtlich mindestens 20 Minuten später am Ziel ankämen.

Hallo,

in der Reiseauskunft können Sie prüfen, ob die Verbindung noch so wie gebucht angezeigt wird. Ist das nicht der Fall, können Sie eine andere Verbindung zum Zielbahnhof nutzen. Hierbei kann jede Verbindung genutzt werden, die ohne zusätzliche Angabe von Zwischenhalten in der Reiseauskunft angeboten wird. Viele Grüße /ni

AlenaSo
AlenaSo

AlenaSo

Ebene
0
31 / 100
Punkte

In der DB App unter Reiseplan und unter meine Tickets werden beide Fahrten noch wie gebucht angezeigt. Wenn ich allerdings die Verbindung in der Reiseauskunft suche, finde ich weder für die Hinfahrt, noch für die Rückfahrt genau die gleichen Verbindungen mit denselben Umstiegsbahnhöfen wieder. Also würde ich jetzt schlussfolgern, dass die Zugbindung in meinem Fall aufgehoben ist.

AlenaSo
AlenaSo

AlenaSo

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Vielen Dank für die Antworten, jetzt weiß ich mehr.