Nach oben

Frage beantwortet

Gilt die Tarifliche Gleichstellung, wenn der Zielort klein geschrieben ist?

Gilt bei diesen Ticketangaben die Tarifliche Gleichstellung?
NV=Nahverkehrszüge vor/nach Fernverkehrszügen.
Super Sparpreis (Hin- und Rückfahrt)
Klasse: 2
Erw: 1, mit 1 BC25
Hinfahrt: Uffenheim Berlin, mit ICE, (SSPX0840)
Rückfahrt: Berlin Uffenheim, mit ICE, (SSPX0835)
Über: H: NV*Bamberg 9:41 ICE802 R: B-Südkr 15:44 ICE709/
Bamberg*NV

Bei den Via Angaben steht ja nur für die Rückfahrt ein Ausgangsbahnhof. Was mich wundert: Warum ist der Zielbahnhof kleingeschrieben, müsste es nicht Uffenheim - BERLIN heißen?

HerrKalle
HerrKalle

HerrKalle

Ebene
0
44 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Braunschweiger
Braunschweiger

Braunschweiger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die Traifliche Gleichstellung gilt - schon alleine deshalb, weil es keinen Bahnof gibt der nur "Berlin" heißt. Eine Fahrt wäre also gar nicht "passend" antretbar.
Die S-Bahn und Regionalzüge können also genutzt werden, Busse, U-Bahn und Straßenbahn aber nicht, es ist KEIN City-Ticket.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (2)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Braunschweiger
Braunschweiger

Braunschweiger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die Traifliche Gleichstellung gilt - schon alleine deshalb, weil es keinen Bahnof gibt der nur "Berlin" heißt. Eine Fahrt wäre also gar nicht "passend" antretbar.
Die S-Bahn und Regionalzüge können also genutzt werden, Busse, U-Bahn und Straßenbahn aber nicht, es ist KEIN City-Ticket.

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die Großschreibung ist nur für die Verbindungssuche relevant als Sammelbezeichnung von nicht unmittelbar nebeneinander liegenden (Teil-) Bahnhöfen:

So gibt es z.B. MÜNCHEN gar nicht - schließlich halten ja (fast) alle Züge in München Hbf. München Hbf ist seinerseits schon eine Sammelbezeichnung für die Haupthalle, die beiden Flügelbahnhöfe und die S-Bahn: Die Unterscheidung ist wichtig für die minimale Umstiegszeit bei der Verbindungssuche.

Berlin Hbf steht so auch als Sammelbezeichnung für die Gleise oben "Berlin Hbf" und unten, "Berlin Hbf (tief)".

Es gibt trotzdem noch BERLIN, das bedeutet dann Berlin Hbf (oben oder unten) ODER Berlin-Lichtenberg, siehe z.B. von Küstrin nach BERLIN.

Wer von München Hbf nach KÖLN sucht, landet am Hbf oder in Deutz - und das mit einer Fahrkarte von München nach Köln. Und wer von von München-Ost nach Köln-Mülheim sucht, bekommt im Rahmen der Gleichstellung auch eine Fahrkarte von München nach Köln.