Nach oben

Frage beantwortet

Bewusste Fehlinformation?

Hallo,
es geht um die Strecke Hemmoor-Hamburg HBF.
Ich benutze eine Zeitkarte, die gültig in den Ringen A bis E ist. Als Ergänzung benutze ich eine Monatskarte für die Zone 1009, die dem Ring F entspricht. Von Seiten der DB Mitarbeiter wird mir gesagt, dass dies falsch ist, da die letzte/erste Haltestelle in Ring E(Himmelpforten) in der Zone 919 liegt und Sie der Meinung sind, dass ich 2 Zonen kaufen muss und ich ansonsten ein Bußgeld bezahlen soll. Vom HVV habe ich aber bestätigt bekommen, dass diese eine Zone ausreichend ist. Man kann auch aus dem "Gemeinschaftstarif des HVV für Verkehrsunternehmen" unter dem Punkt 3.6 auch genau das Lesen, dass diese 1 Zone=Ring als Ergänzungskarte zu meiner Zeitkarte ausreicht. Ich habe versucht mit dem Zugdienstleister, Start Unterelbe GmbH, und der DB selber dieses Problem zu klären, was aber nicht möglich ist, da man dort auf seine Informationsquelle beharrt. Und es dort anscheinend trotzdem nicht möglich ist, mir zu erklären, warum bzw. wie ich den Gemeinschaftstarif falsch verstehe. Ich bin kurz davor, dass öffentlich zu machen, da es wahrscheinlich viele im Einzugsgebiet von Hamburg betroffen sind und ich mich vom Kundenservice der DB z.T. beleidigt fühle, da man mich dort versucht mit dem Motto "Nur weil dir unsere Anwort nicht passt" abzuwiegeln.

DenR
DenR

DenR

Ebene
0
31 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das Problem ist, dass die Sache weniger eindeutig ist, als Sie denken.

Denn Nr. 3.6 des HVV-Gemeinschaftstarifs sieht zur Erweiterung einer vorhandenen HVV-Monatskarte die "Ergänzungskarte" vor: https://www.hvv.de/de/fahrkarten/abonnement/ergaenzungskarte
Die gibt es aber nur als Einzelticket, und es steht "Ergänzungskarte" drauf. Ergänzungskarten als Monatskarten gibt es im HVV nicht.
Ihre Monatskarte für die Zone 1009 ist also keine "Ergänzungskarte" im Sinne des HVV-Gemeinschaftstarifs.

Wenn Sie eine Monatskarte für die Ringe A-E haben, ist es im HVV-Tarif nicht vorgesehen, eine separate Monatskarte für den Ring F daran anzuschließen.
Streng genommen müssten Sie für jede Fahrt ein Ergänzungskarte zu je 2,30€ kaufen um den fehlenden Ring F auszugleichen.

Sie sollten darüber nachdenken, eine durchgehende Zeitkarte für die Ringe A bis F zu kaufen.

Ja, "Start Unterelbe" ist eine 100%-Tochter von DB-Regio.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Ghize
Ghize

Ghize

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn die Start Unterelbe GmbH das Verkehrsunternehmen ist und Sie ein Problem mit dem Personal der Start Unterelbe GmbH haben, müssen Sie dies auch mit der Start Unterelbe GmbH klären. Bei Transporten, die nicht von der DB durchgeführt werden, ist die DB auch der falsche Ansprechpartner.

DenR
DenR

DenR

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Aus dem Text sollte eigentlich entnehmen zu sein, dass ich das versucht habe, das Unternehmen gehört zur DB, fährt für die DB. Der Kundenservice von diesem Unternehmen, läuft laut Aussage der Mitarbeiter, über die DB.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das Problem ist, dass die Sache weniger eindeutig ist, als Sie denken.

Denn Nr. 3.6 des HVV-Gemeinschaftstarifs sieht zur Erweiterung einer vorhandenen HVV-Monatskarte die "Ergänzungskarte" vor: https://www.hvv.de/de/fahrkarten/abonnement/ergaenzungskarte
Die gibt es aber nur als Einzelticket, und es steht "Ergänzungskarte" drauf. Ergänzungskarten als Monatskarten gibt es im HVV nicht.
Ihre Monatskarte für die Zone 1009 ist also keine "Ergänzungskarte" im Sinne des HVV-Gemeinschaftstarifs.

Wenn Sie eine Monatskarte für die Ringe A-E haben, ist es im HVV-Tarif nicht vorgesehen, eine separate Monatskarte für den Ring F daran anzuschließen.
Streng genommen müssten Sie für jede Fahrt ein Ergänzungskarte zu je 2,30€ kaufen um den fehlenden Ring F auszugleichen.

Sie sollten darüber nachdenken, eine durchgehende Zeitkarte für die Ringe A bis F zu kaufen.

Ja, "Start Unterelbe" ist eine 100%-Tochter von DB-Regio.

DenR
DenR

DenR

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Genau, das habe ich gesucht, eine Definition von Ergänzungskarten, wenn man im Gemeinschaftstarif ganz genau liest kann man das so verstehen. Trotzdem merkwürdig, wieso der HVV selber es anders sieht und es so akzeptieren würde, wie ich es gehandhabt habe. Mich dort rückversichert habe ich nicht nur einmal.