Nach oben

Frage beantwortet

Sommerticket - Verspätung des RE - Anspruch auf den nächsten ICE?

Ich habe das Sommerticket gekauft und jetzt möchte nach Berlin fahren.
Wenn ich z.B. von Euskirchen bis Köln fahre und direkt anschließend (9 Minuten Umsteigezeit) von Köln nach Berlin weiterfahren möchte aber mein RE von Euskirchen nach Köln Verspätung hat sodass ich den ICE von Köln nach Berlin verpasse, was passiert dann? Habe ich dann einen Anspruch den nächsten ICE zunehmen?

klari
klari

klari

Ebene
0
41 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

"also bin ich doch an die Uhrzeit in Euskirchen gebunden, die ich angegeben habe, oder?"

Nicht, wenn es sich um Nahverkehrszüge handelt, also RB/RE/S-Bahn. Da können Sie frei wählen und auch schon eher losfahren, um den Anschluss gut zu erreichen. Die Zugbindung besteht nur für die genannten Fernverkehrszüge, also IC/ICE.

"Würde ich also einen früheren Zug ab EU nehmen damit ich um 14:48 ab Köln abfahre, muss ich die Strecke bis Köln separat zahlen"

Nein. Die ist von Ihrem Ticket abgedeckt.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Habe ich dann einen Anspruch den nächsten ICE zunehmen?"
-> Ja

Für das Sommerticket gelten die ganz normalen Fahrgastrechte.

klari
klari

klari

Ebene
0
41 / 100
Punkte

Vielen Dank!
Würde ich gerne, allerdings müsste ich die Strecke bis Köln dann seperat bezahlen weil es leider keine Verbindung gibt, wo es genügend Puffer gibt..

klari
klari

klari

Ebene
0
41 / 100
Punkte

Aber ich muss, wenn ich das Ticket buche, doch angeben von zb Euskirchen nach Berlin, also bin ich doch an die Uhrzeit in Euskirchen gebunden, die ich angegeben habe, oder?
Bsp: Start um 14:02 Uhr in EU
Ankunft um 14:39 Uhr in Köln
Abfahrt um 14:48 ab Köln
Würde ich also einen früheren Zug ab EU nehmen damit ich um 14:48 ab Köln abfahre, muss ich die Strecke bis Köln separat zahlen oder stehe ich total auf dem Schlauch?

"also bin ich doch an die Uhrzeit in Euskirchen gebunden, die ich angegeben habe, oder?"

Nicht, wenn es sich um Nahverkehrszüge handelt, also RB/RE/S-Bahn. Da können Sie frei wählen und auch schon eher losfahren, um den Anschluss gut zu erreichen. Die Zugbindung besteht nur für die genannten Fernverkehrszüge, also IC/ICE.

"Würde ich also einen früheren Zug ab EU nehmen damit ich um 14:48 ab Köln abfahre, muss ich die Strecke bis Köln separat zahlen"

Nein. Die ist von Ihrem Ticket abgedeckt.

klari
klari

klari

Ebene
0
41 / 100
Punkte

Aber ich muss die Fahrt doch dann auch "noch" bezahlen.

Heißt, sollte der ICE auf der Rückfahrt nach Köln Verspätung haben und ich dadurch meinen RE nach Euskirchen verpassen würde, hätte ich Pech oder hab ich dann auch noch einen Anspruch auf den nächsten RE?
Sorry für die vielen Fragen.

klari
klari

klari

Ebene
0
41 / 100
Punkte

Okay vielen Dank!!

Ich bin einfach so verwirrt gerade und wusste nicht, dass wenn ich eine Zugverbindung um eine bestimmte Uhrzeit buche und dann einfach einen früheren RE aus "Sicherheit" nehme, dass ich diese Fahrt dann nicht bezahlen muss obwohl ich diese Strecke um diese Uhrzeit ja gar nicht gebucht habe.