Nach oben

Frage beantwortet

IC fährt nicht mehr bis Berlin Hbf, sondern nur noch bis Gesundbrunnen. Ist die Zugbindung aufgehoben?

Habe ein IC Ticket von Rheine bis Berlin Hbf gebucht und jetzt fest gestellt, dass der Zug nur nach Berlin Gesundbrunnen fahren wird.
Würde nun gerne in Hannover in einen ICE umsteigen, der nach Berlin Hauptbahnhof fährt.
Ist dieses einfach so möglich mit einem Supersparpreis Ticket?

Arjun8296
Arjun8296

Arjun8296

Ebene
0
53 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

Wenn man im IC 141 bis zum BGS sitzen bleibt, hat man am Hbf ziemlich sicher deutlich mehr als 20 Minuten Verspätung. Auch mit Umstieg in Spandau und Weiterfahrt per S-Bahn ist das der Fall (Mindestumsteigezeit!). Ist aber auch egal, Berlin Hbf und Berlin-Spandau sind tariflich nicht gleichgestellt. Daher muss die Zugbindung aufgehoben sein, damit man überhaupt ab Berlin-Spandau etwas anderes als den IC 141 zum Hbf nehmen darf. Die Zugbindung ist daher aufgehoben, der ICE kann problemlos schon ab Hannover genommen werden (in Spandau ist der Zustieg für in Berlin endende ICEs meistens gar nicht möglich).

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

NRW
NRW

NRW

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Meine Vermutung der IC fährt nicht nach Berlin Ostbahnhof sondern nach Berlin Gesundbrunnen. Deshalb nicht Berlin Hbf (Stadtbahn) sondern Berlin Hbf (tief). Die Zugbindung ist dann natürlich nicht aufgehoben.

Arjun8296
Arjun8296

Arjun8296

Ebene
0
53 / 100
Punkte

Freitag 02.10 IC142
Ursprünglich wäre der Zug mit dem Zielbahnhof Ostbahnhof gefahren. Nun hat er aber als Zielbahnhof Gesundbrunnen und fährt nicht mehr über den Hauptbahnhof.
Ich würde aber gerne direkt mit einem Fernverkehrszug zum Hauptbahnhof fahren

Arjun8296
Arjun8296

Arjun8296

Ebene
0
53 / 100
Punkte

IC 141! Habe mich vertan

Arjun8296
Arjun8296

Arjun8296

Ebene
0
53 / 100
Punkte

Bitte um Rückmeldung

Die Zugbindung ist aufgehoben, da der IC 141 am 2.10. tatsächlich nicht am Hbf (Zielbahnhof) hält, ab Hannover Hbf bietet sich der ICE 545/555 an, der fährt über den Hbf.

Es handelt sich sich um eine Fahrplanänderung vor dem ersten Geltungstag.
Wenn eine Verbindung nicht mehr so existiert wie gebucht, können Sie vor dem ersten Geltungstag des Tickets von der Fahrt zurücktreten und sich den Fahrpreis erstatten lassen.

Am Reisetag gelten die Fahrgastrechte. Ab einer Verspätung von 20 Minuten am Zielbahnhof ist die Zugbindung aufgehoben. Es kann am Reisetag jede andere Verbindung, auch über andere Streckenführungen und mit höherwertigen Zügen genutzt werden.

Beträgt die Verspätung am Reisetag, durch den zusätzlichen Umstieg in Berlin Spandau, nicht mehr wie 20 Minuten, ist die Nutzung einer anderen Verbindung ab Hannover nicht möglich. /ka

Wenn man im IC 141 bis zum BGS sitzen bleibt, hat man am Hbf ziemlich sicher deutlich mehr als 20 Minuten Verspätung. Auch mit Umstieg in Spandau und Weiterfahrt per S-Bahn ist das der Fall (Mindestumsteigezeit!). Ist aber auch egal, Berlin Hbf und Berlin-Spandau sind tariflich nicht gleichgestellt. Daher muss die Zugbindung aufgehoben sein, damit man überhaupt ab Berlin-Spandau etwas anderes als den IC 141 zum Hbf nehmen darf. Die Zugbindung ist daher aufgehoben, der ICE kann problemlos schon ab Hannover genommen werden (in Spandau ist der Zustieg für in Berlin endende ICEs meistens gar nicht möglich).

Arjun8296
Arjun8296

Arjun8296

Ebene
0
53 / 100
Punkte

Vielen Dank für die Antwort