Nach oben

Frage beantwortet

Ich bin Fahrten nicht angetreten, doch Bahn behauptet Gegenteil und verweigert Corona Kulanz

Tickets gekauft am 5.3.2020, Strecke Chur-Mülheim a.d.R.und zurück.

Fahrt war geplant für das letzte März Wochenende.

Ich bin die Fahrt nicht angetreten, sondern war im Ausland geblieben.

Nach mehreren Mails mit DB wird darauf beharrt, ich sei die Fahrt angetreten.
Ein Beweis wird nicht gebracht.

Was kann ich tun, denn auch der Kundendialog äussert sich lapidar.

Vielfahrer1234
Vielfahrer1234

Vielfahrer1234

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

Wenn es mindestens einen Einigungsversuch mit der Bahn gegeben hat und Du mit dem Ergebnis nicht zufrieden bist, dann kannst Du Dich an die Schlichtungsstelle Öffentlicher Personenverkehr wenden.

https://soep-online.de/

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Wenn es mindestens einen Einigungsversuch mit der Bahn gegeben hat und Du mit dem Ergebnis nicht zufrieden bist, dann kannst Du Dich an die Schlichtungsstelle Öffentlicher Personenverkehr wenden.

https://soep-online.de/