Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Falsche Email beim Sommer Ticket hinterlegt; wie finde ich nun den Zugangscode heraus?

Bei der Anmeldung bekommt man einen Code, diesen muss man auf der Sommerticket Website als Login verwenden. Diesen Code bekomme ich nur mit Zugang zu meiner Email Adresse. Bei der Anmeldung habe ich eine falsche Email Adresse hinterlegt, sodass ich keinen Zugriff auf den Code habe. 4 Personen im Kundenservice konnten mir bisher nicht weiterhelfen.

L3oel
L3oel

L3oel

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Für gewöhnlich erhält man bei jeder Buchung auf bahn.de eine 6-stellige Auftragsnummer. Die findet man unter anderem auch in der Abbuchung vom genutzten Zahlungsmittel.
Anhand der Auftragsnummer sollte die Hotline eigentlich in der Lage sein weiterzuhelfen.

Ich gehe stark davon aus, dass man beim Sommerticket hier nicht abweicht und es genauso ist.

TmyBahn
TmyBahn

TmyBahn

Ebene
0
31 / 100
Punkte
Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

„ich glaube dieser Link hilft:“
-> Ich glaube das nicht!
Hier geht es nicht um einen vergessenen Code, hier geht es um eine falsche Email-Adresse.

Wenn L3oel die falsche Email-Adresse beim angeführten Link eingibt, dann wird der Code wieder an die falsche Adresse geschickt, das hilft L3oel nichts.

Wird eine andere Mailadresse eingegeben, dann kann das System das nicht zuordnen und es sollte die Fehlermeldung „E-Mail-Adresse nicht gefunden! Bitte überprüfe Deine Eingabe.“ ausgegeben werden.