Nach oben

Frage beantwortet

Kann eine 15-jährige Schwester ihre 13-jährige Schwester im Zug begleiten? Und welches Ticket kaufen?

Kann meine 15-jährige Tochter mit ihrer kleinen Schwester gehen? Wenn der Ältere ein reguläres Ticket hat und der Jüngere ein Ticket für Kinder hat.
Der Zugbegleiter erschreckte die Kinder sehr, nahm den Pass und versuchte sie zu zwingen, ein weiteres Ticket zu kaufen. Er sagte, dass die Schwester keine Familie ist.

Pasha
Pasha

Pasha

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
Ghize
Ghize

Ghize

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Welches Ticket hatten Ihre Töchter denn?

Generell gilt, das es bei ganz normalen DB-Tickets keine Mitnahmeregelung für Geschwister gibt und beide daher ein eigenes Ticket benötigen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Grundsätzlich geht das. Es müssen aber zwingend zwei getrennte Tickets gebucht werden, nämlich ein normales Erwachsenen-Ticket für die 15jährige und ein separates Kinderticket für die jüngere Schwester.
Bucht man beides auf eine Fahrkarte wird für das Kind nichts berechnet. Eine kostenlose Beförderung ist aber nur in Begleitung der Eltern oder Großeltern möglich.

Ghize
Ghize

Ghize

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Welches Ticket hatten Ihre Töchter denn?

Generell gilt, das es bei ganz normalen DB-Tickets keine Mitnahmeregelung für Geschwister gibt und beide daher ein eigenes Ticket benötigen.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das Problem ist:

Wenn man 1 Erwachsenen und 1 Kind auf ein gemeinsames Ticket bucht, dann wird immer der "Eltern + Kind"-Preis berechnet, bei dem das Kind nichts bezahlt. Der Familienrabatt gilt aber nur bei "Eltern + Kind" und nicht bei "ältere Schwester + jüngere Schwester".