Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Gutschein für 1.Klasse-Upgrade; Nutzung bei BahnCard100

Hallo zusammen,

ich erhielt vor Kurzem 2 Gutscheine zum Upgrade in die 1. Klasse (je eine Fahrt).
Da ich BahnCard100-Besitzer bin und mit dieser keine Fahrten buchen kann, würde ich gerne wissen, wie ich die Gutscheine nutzen soll?!
Einfach einen Sitzplatz in der 1. Klasse reservieren und ich kann den Gutschein eingeben?

Vielen Dank und beste Grüße
Andreas

Antworten

Hallo AndreasKe, ich kann mich der Frage von maverick1411 nur anschließen. Handelt es sich um ein eToken von BahnBonus oder von welchem Service haben Sie den eToken erhalten? /an

BERT
BERT

BERT

Ebene
0
52 / 100
Punkte

Großes Rätselraten um diese Gutscheine... https://community.bahn.de/questions/2427106-mitfahrer-fre...

Nord1987
Nord1987

Nord1987

Ebene
1
331 / 750
Punkte

Guten Tag,

auch ich bekam diese tolle Post von der Bahn, erstmal danke sehr dafür.

Die Buchung ist leicht erklärt und logisch, der BahnCard 100 Besitzer bekommt 2x 1. Klasse upgrades und ebenfalls 2x Mitfahrergutscheine zusammen mit dem BahnCard 100 Besitzer in der gleichen Wagenklasse.

Nicht zu vergessen, gültig bis zu 31.12.2020.

Zur Post selbst nochmals, es liegen auch Gutscheine zum Verzehr bei die man in den Zügen mit Bordbistro oder Bordresturant einlösen kann.

Die BahnCard 100 Besitzer werden als Stammkunden somit auch hin und wieder belohnt.

Danke sehr dafür nochmals :-)

„ es liegen auch Gutscheine zum Verzehr bei die man in den Zügen mit Bordbistro oder Bordresturant einlösen kann.“
-> Schon probiert ob das Einlösen klappt? Das funktioniert nicht immer so wirklich.
https://community.bahn.de/questions/2431195-bordrestauran...

Man konnte mir telefonisch helfen:
-> Als BahnCard100 Besitzer gibt man zur Nutzung des 1. Klasse Upgrades einfach an, dass man keine BahnCard besitzt.
-> Nach Aussage des Mitarbeiters kann der Mitfahrer dann ebenfalls einfach den Gutschein einlösen, auch unter der Angabe 1. Klasse.
Das Ganze dann unter den bereits einschlägig genannten Websites (upgrade1klasse & danke-mitfahrer).

Die einfache Versendung der Gutscheine ist leider nicht ausreichend, da dies offensichtlich zu Fragen und Verwirrungen der BahnCard100 Besitzer führt. Auch die 3-seitige PDF, die hier ebenfalls verlinkt wurde, hilft nur bedingt weiter... auch, weil dort Begriffe im Anleitungstext stehen, die auf der Website garnicht auftauchen.
Bei dem ganzen Prozess hätte man vielleicht auch den ein oder anderen Außenstehenden testen lassen sollen, dann wären diese Fragen vermutlich im Vorfeld aufgekommen und die Programmierer und/ oder Kundenservice-Mitarbeiter hätten Anpassungen und/ oder Verbesserungen am Prozess durchführen können.

Beste Grüße

BERT
BERT

BERT

Ebene
0
52 / 100
Punkte

Auch ich habe heute noch einmal telefoniert. Witzig: man bekommt wirklich bei jedem Anruf etwas anderes erzählt... Folgendermaßen hat es jetzt bei mir funktioniert:

Code auf der angegebenen Seite einlösen, gewünschte Verbindung suchen. 1 Reisender auswählen (wenn man 2 angibt, bleibt später nur die Option, dass der Mitfahrer ein Kind ist). 1. Klasse auswählen. "Ticket für eine andere Person" auswählen und die Daten des Mitfahrenden eingeben. Die Reservierung des Sitzplatzes durchführen, Sitznummer genau notieren. Ticket buchen. Dann für den BC100 Besitzer das 1. Klasse Upgrade einlösen und dabei den Sitzplatz neben dem soeben für den Mitfahrenden reservierten auswählen (vorausgesetzt, man möchte nebeneinander sitzen), denn das funktioniert nicht automatisch.

Wenn man weiß, wie es geht, ist es tatsächlich "einfach", aber auch nur dann... ;-)
Es wäre in der Tat schön, wenn wenigstens die Mitarbeiter an den Bahn Comfort / Bahn Bonus Hotlines bei solchen Denksportaufgaben zuverlässifg und einheitlich Auskunft geben könnten.